Traubenkernöl Wirkung » Alles über die positive Wirkung auf Haut und Gesundheit

By IHJO

Nur 9 Prozent der Deutschen kennen die zahlreichen gesundheitlichen Vorteile von Traubenkernöl. Dabei kann dieses wertvolle Naturprodukt weit mehr als nur ein Feinschmeckerprodukt sein – es kann auch etwas für Ihre Gesundheit tun. Erfahren Sie in diesem Artikel mehr über die vielfältigen Wirkungen von Traubenkernöl.

Traubenkernöl besteht zu rund 90 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren, vor allem essenzieller Linolsäure. Zusammen mit dem hohen Vitamin-E-Gehalt trägt dies zur Regulierung des Cholesterinspiegels bei. Zudem enthält es viel Vitamin E, das positive Auswirkungen auf Stoffwechsel und Immunsystem hat. Lecithin ist wichtig für Nerven und Zellmembranen.

Inhaltsverzeichnis

Wertvolle Inhaltsstoffe von Traubenkernöl

Traubenkernöl ist mehr als nur ein reines Fettgemisch – es ist ein wahres Multitalent, das eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen beinhaltet. So besteht es zu rund 90 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren, vor allem der essenziellen Linolsäure. Zusammen mit dem hohen Vitamin-E-Gehalt trägt dies zur Regulierung des Cholesterinspiegels bei.

Hoher Anteil an ungesättigten Fettsäuren

Der beachtliche Anteil an ungesättigten Fettsäuren, insbesondere der essenziellen Linolsäure, macht Traubenkernöl zu einem wahren Schatz für die Gesundheit. Diese gesunden Fettsäuren tragen dazu bei, den Cholesterinhaushalt zu regulieren und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen.

See also  Die Wirkung von Lycopin » Alles über das Antioxidans

Vitamin E für Stoffwechsel und Immunsystem

Traubenkernöl enthält laut “lebensmittel-warenkunde.de” auch eine beachtliche Menge an Vitamin E, das positive Auswirkungen auf den Stoffwechsel und das Immunsystem hat. Dieses fettlösliche Vitamin wirkt antioxidativ und schützt unsere Zellen vor freien Radikalen.

Lecithin für Nerven und Zellmembranen

Darüber hinaus ist Traubenkernöl eine wertvolle Quelle für Lecithin, einem Nährstoff, der für die Nervenfunktion und den Aufbau von Zellmembranen von großer Bedeutung ist. Lecithin ist somit ein wichtiger Bestandteil für den reibungslosen Ablauf vieler Körperfunktionen.

Kaltgepresstes vs. raffiniertes Traubenkernöl

Damit Traubenkernöl seine gesunde Wirkung optimal entfalten kann, sollte man beim Kauf darauf achten, dass es auch kaltgepresst wurde. Diese Herstellungsweise ist zwar aufwendiger und dadurch kostenintensiver, aber nur so werden die wertvollen Inhaltsstoffe des kaltgepressten Traubenkernöls in Gänze erhalten. Kaltgepresstes Traubenkernöl hat einen vollmundigeren Geschmack und ein farbigeres Aussehen.

Schonende Herstellung bewahrt Inhaltsstoffe

Raffiniertes Traubenkernöl besitzt laut “eatsmarter” einen hohen Rauchpunkt von etwa 190 Grad, womit es sich auch zum Braten, Aufkochen oder Frittieren eignet. Es ist zudem deutlich günstiger und hält sich länger, enthält aber wesentlich weniger gesunde Inhaltsstoffe als die kaltgepresste Variante.

Raffiniertes Öl mit höherem Rauchpunkt

Die aufwändige Traubenkernöl-Herstellung durch Kaltpressung ist der Schlüssel, um die wertvollen Nährstoffe, Vitamine und Antioxidantien in vollem Umfang zu erhalten. Dieses Verfahren ist jedoch kostenintensiver als die Raffination, die den Rauchpunkt des Öls zwar erhöht, aber gleichzeitig den Großteil der gesunden Inhaltsstoffe entfernt.

Äußerliche Anwendung von Traubenkernöl

Nicht nur innerlich kann Traubenkernöl seine Wirkung entfalten, sondern auch äußerlich angewendet ist es sehr wohltuend. So eignet sich das kalt gepresste Traubenkernöl Anwendung für Massagen und Wickel. Mit einem Peeling aus den Kernen kann die Haut geglättet werden.

Massagen und Peeling mit Traubenkernen

Auf die Haut aufgetragen, wird dem Pflanzenöl überdies eine verjüngende Wirkung nachgesagt, denn die Vitamine E und K sorgen gemeinsam mit Antioxidantien für eine Glättung und Straffung der Traubenkernöl Hautpflege.

Verjüngende Wirkung durch Vitamine

Laut “gesundheits-magazin.net” eignet sich das Öl auch für die Anwendung in den Haaren, da es schnell einzieht, das Haar zum Glänzen bringt und vor dem Austrocknen bewahrt. Traubenkernöl Haarspülung kann somit für geschmeidiges und glänzendes Haar sorgen.

See also  Cortison Wirkung » Alles über die Wirkungsweise von Cortison

Traubenkernöl für glänzendes Haar

Durch seine feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften kann Traubenkernöl die Haare vor Austrocknung schützen und ihnen einen natürlichen Glanz verleihen.

Traubenkernöl Wirkung für die Haut

Traubenkernöl ist reich an Antioxidantien wie Vitamin E und Polyphenolen, die eine wichtige Rolle beim Schutz der Haut vor oxidativem Stress spielen. Das Öl enthält essentielle Fettsäuren wie Linolsäure, die dazu beitragen, die Feuchtigkeit in der Haut zu bewahren.

Antioxidative Eigenschaften schützen die Haut

Eine Studie aus dem Jahr 2012 zeigte, dass Traubenkernöl die Hautfeuchtigkeit erhöht und die Hautbarriere stärkt.

Feuchtigkeitsspendend und pflegend

Die entzündungshemmenden Eigenschaften können bei der Behandlung von Hautproblemen wie Akne, Ekzemen und Rosacea helfen.

Entzündungshemmend bei Hautproblemen

Traubenkernöl enthält außerdem natürliche Verbindungen wie OPC, die die Kollagenproduktion in der Haut fördern und die Hautstraffung unterstützen können.

Fördert Kollagenproduktion und Hautstraffung

Zusammengefasst bietet Traubenkernöl aufgrund seiner besonderen Inhaltsstoffe und Wirkmechanismen viele Vorteile für die Hautgesundheit und -pflege.

UV-Schutz und Reduzierung von Pigmentflecken

Die antioxidativen Eigenschaften von Traubenkernöl können dazu beitragen, das Erscheinungsbild von Pigmentflecken und Hautverfärbungen zu reduzieren. Eine Studie aus dem Jahr 2015 zeigte, dass Traubenkernextrakt, der in Hautpflegeprodukten verwendet wurde, die Produktion von Melanin, dem Pigment, das für die Hautfarbe verantwortlich ist, reduzierte.

Traubenkernöl enthält auch natürliche Verbindungen, die eine gewisse Sonnenschutzfunktion haben können. Eine Studie aus dem Jahr 2011 zeigte, dass Traubenkernöl einen gewissen Schutz vor UV-Strahlen bieten und dazu beitragen kann, die Haut vor Sonnenschäden zu schützen.

Gesundheitliche Vorteile von Traubenkernöl

Der hohe Anteil an ungesättigten Fettsäuren im Traubenkernöl wirkt sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus und schützt vor Ablagerungen in den Gefäßen. So kann die Einnahme von Traubenkernöl Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Thrombose und Schlaganfällen vorbeugen.

Regulierung des Cholesterinspiegels

Die in Traubenkernöl enthaltenen ungesättigten Fettsäuren tragen dazu bei, den Cholesterinspiegel zu regulieren und Ablagerungen in den Blutgefäßen vorzubeugen. Dadurch kann Traubenkernöl das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken.

Vorbeugende Wirkung gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Durch seine positive Wirkung auf den Cholesterinhaushalt kann Traubenkernöl Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Thrombose und Schlaganfälle verhindern. Es stellt somit eine natürliche Möglichkeit dar, das Herz-Kreislauf-System zu schützen.

Antioxidative Wirkung gegen Krebs und Alterung

Die sekundären Pflanzenstoffe und Antioxidantien wie Vitamin E im Traubenkernöl schützen unsere Zellen vor freien Radikalen. Dadurch können sie vor Krebs, Osteoporose und vorzeitigen Alterungsprozessen im Körper schützen.

See also  Indica Wirkung » Was du über die entspannende Wirkung wissen solltest

Herkunft und Herstellung von Traubenkernöl

Genau wie bei Wein beeinflussen Anbaugebiet und Klima die Eigenschaften eines Traubenkernöls. Die Weinrebe zählt zu den ältesten und wichtigsten Kulturpflanzen der Welt, wobei für den Weinbau weltweit gerade mal 1000 unterschiedliche Rebsorten genutzt werden.

Aufwändige Ernte der Traubenkerne

Für einen Liter Traubenkernöl benötigt man rund 40 kg Kerne, die aus ca. zwei Tonnen Trauben gewonnen werden.

Kaltpressung zur Schonung der Inhaltsstoffe

Bei der Kaltpressung bleiben die Temperaturen kontinuierlich unter 37 Grad, sodass Fettsäuren, Vitamine, sekundäre Pflanzen- und Aromastoffe vollständig erhalten bleiben.

Verwendung von Traubenkernöl in der Küche

Traubenkernöl besitzt eine nussig-fruchtige Note, die durch ein säuerlich-süßes Aroma ergänzt wird. Durch seine milde Säure sollte man bei der Verwendung in der Küche etwas an Essig sparen. Das Öl passt hervorragend zu Salaten, Ziegen- und Schafskäse, Couscous-Gerichten sowie zu Lachs, Hühnchen oder Tofu.

Nussig-fruchtige Note für Salate und Dressings

In Kombination mit Gewürzen wie Thymian, Rosmarin, Knoblauch, Chili und Zitrone entfaltet es einen vollmundigen Geschmack. Traubenkernöl eignet sich hervorragend für Salate und Dressings, da es die Zutaten perfekt ergänzt.

Kombinationsmöglichkeiten mit Gewürzen

Die nussig-fruchtige Note von Traubenkernöl lässt sich wunderbar mit verschiedenen Gewürzen kombinieren. Ob Thymian, Rosmarin, Knoblauch, Chili oder Zitrone – das Öl entfaltet in Zusammenspiel mit den richtigen Aromen einen intensiven, vollmundigen Geschmack.

Geeignet zum Braten und Frittieren?

Sowohl raffiniertes als auch kaltgepresstes Traubenkernöl besitzen einen Rauchpunkt von 190 Grad, sodass beide zum Braten und Frittieren verwendet werden können. Allerdings sollte man kaltgepresstes Öl wegen der temperaturempfindlichen Inhaltsstoffe nur für die kalte Küche nutzen.

FAQ

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Traubenkernöl?

Traubenkernöl ist reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitamin E und Lecithin, die den Cholesterinspiegel regulieren, den Stoffwechsel und das Immunsystem unterstützen sowie für Nerven und Zellmembranen wichtig sind.

Wie unterscheidet sich kaltgepresstes von raffiniertem Traubenkernöl?

Kaltgepresstes Traubenkernöl behält durch die schonende Herstellung seine wertvollen Inhaltsstoffe besser. Raffiniertes Öl hat hingegen einen höheren Rauchpunkt, was es für das Braten und Frittieren geeignet macht.

Wie kann Traubenkernöl äußerlich angewendet werden?

Traubenkernöl eignet sich hervorragend für Massagen, Peelings und Wickel. Es hat eine verjüngende Wirkung auf die Haut und kann auch für die Haarpflege verwendet werden.

Welche positiven Wirkungen hat Traubenkernöl auf die Haut?

Traubenkernöl ist reich an Antioxidantien, die die Haut vor Schäden schützen. Es ist feuchtigkeitsspendend, entzündungshemmend und kann die Kollagenproduktion sowie Hautelastizität fördern.

Kann Traubenkernöl auch vor UV-Strahlung schützen?

Ja, Traubenkernöl enthält natürliche Verbindungen, die einen gewissen Sonnenschutzfaktor bieten und die Haut vor Schäden durch UV-Strahlung schützen können.

Wie wird Traubenkernöl hergestellt?

Für die Herstellung von Traubenkernöl werden die Kerne aus ca. zwei Tonnen Trauben gewonnen. Durch Kaltpressung werden die wertvollen Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten.

Wie lässt sich Traubenkernöl in der Küche verwenden?

Traubenkernöl hat eine nussig-fruchtige Note, die gut zu Salaten, Käse, Fisch und Geflügel passt. Es kann auch zum Braten und Frittieren verwendet werden, wobei die kaltgepresste Variante nur für die kalte Küche empfohlen wird.

Quellenverweise