NMN Wirkung » Alles über die Wirkung von NMN auf den Körper

By IHJO

Wussten Sie, dass der NAD+-Spiegel im Laufe des Lebens schrittweise abnimmt? Dieser Verlust ist ein Schlüsselfaktor im Alterungsprozess. Doch was wäre, wenn es eine Substanz gäbe, die den Alterungsprozess ausbremsen könnte? Hier kommt Nicotinamid-Mononukleotid (NMN) ins Spiel – ein Vitamin B3 Derivat, das im Körper in Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid (NAD+) umgewandelt wird. NAD+ ist an wichtigen Zellprozessen wie DNA-Produktion, Zellwachstum, Stoffwechsel und Redoxreaktionen beteiligt.

Der Longevity-Ansatz verfolgt das Ziel, möglichst lange gesund zu leben und die Gesundheitsspanne zu verlängern. Regelmäßige Bewegung, eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Regenerationsphasen können einen Beitrag dazu leisten. Aber vielleicht gibt es ja tatsächlich eine Substanz, die den Alterungsprozess zusätzlich ausbremsen kann – nämlich NMN.

Was ist Nicotinamid-Mononukleotid (NMN)?

Der komplex klingende Name Nicotinamid-Mononukleotid oder einfach NMN steht für ein Vitamin B3 Derivat. NMN ist die Vorstufe von NAD+, einem wichtigen Co-Enzym im Körper. Der Organismus nimmt NMN auf und wandelt es in NAD+ um. NAD+ ist an etlichen Zellprozessen beteiligt, wie z.B. an der DNA-Produktion, dem Zellwachstum, dem Stoffwechsel und Redoxreaktionen.

Bedeutung und Herkunft von NMN

Als Vitamin B3 Derivat spielt NMN eine bedeutende Rolle im menschlichen Körper. Es ist die direkte Vorstufe von NAD+, einem essentiellen Co-Enzym, das an vielen wichtigen Stoffwechselprozessen beteiligt ist. NMN kommt natürlicherweise in verschiedenen Lebensmitteln wie Brokkoli, Gurken, Avocados oder Tomaten vor, jedoch in eher geringen Konzentrationen.

See also  Symptome einer Zahnwurzelentzündung im Körper

Umwandlung von NMN zu NAD+ im Körper

Der Körper ist in der Lage, aufgenommenes NMN in NAD+ umzuwandeln. Dieses Co-Enzym spielt eine entscheidende Rolle bei der DNA-Produktion, dem Zellwachstum, dem Stoffwechsel und Redoxreaktionen. Die Fähigkeit, NMN in NAD+ umzuwandeln, nimmt mit zunehmendem Alter jedoch ab, was zu einem Rückgang des NAD+-Spiegels führt.

Der Zusammenhang von NMN und Alterungsprozess

Der Schlüssel zum Verständnis des Zusammenhangs zwischen NMN und dem Alterungsprozess liegt in der Abnahme des NAD+-Spiegels im Laufe des Lebens. Junge Personen zeichnen sich durch einen hohen NAD+-Spiegel aus, der jedoch im Alter schrittweise abnimmt. Diese rückläufige Entwicklung ist auf die verminderte Produktion des wichtigen Co-Enzyms NAD zurückzuführen.

Abnehmender NAD+-Spiegel im Alter

NAD aktiviert die Gene, die für die Produktion von Sirtuinen verantwortlich sind. Sirtuine sind Proteine, die sich an den Endothelzellen der Gefäße befinden und in zahlreichen Studien mit Muskel- und Gewebsalterung in Verbindung gebracht wurden. Je niedriger der NAD+-Spiegel, desto geringer die Aktivität der Sirtuine und damit einhergehend der Alterungsprozess des Körpers.

Die Rolle von Sirtuinen im Alterungsprozess

Sirtuine spielen eine entscheidende Rolle im Alterungsprozess des menschlichen Körpers. Diese Proteine sind an den Endothelzellen der Gefäße lokalisiert und weisen in vielen Studien einen Zusammenhang mit Muskel- und Gewebsalterung auf. Da NAD+ die Aktivität der Sirtuine steuert, führt ein sinkender NAD+-Spiegel im Alter zu einer verminderten Sirtuin-Aktivität und somit zu beschleunigter Alterung.

Erhöhung des NAD+-Spiegels mit NMN

Die Frage der Forschenden war, ob man den sinkenden NAD+-Spiegel im Alter wieder anheben kann. Genau an dieser Stelle kommt die NMN-Wirkung ins Spiel. Nehmen Menschen NMN von außen auf, beispielsweise mit einem entsprechenden Präparat, kann das einen jugendlicheren NAD+-Level begünstigen – so zumindest die Theorie. Fest steht, dass der Organismus NMN über den Darm aufnehmen und Körperzellen zur Verfügung stellen kann.

nmn wirkung – Erkenntnisse aus Studien

Die Forschungsergebnisse rund um die NMN-Wirkung beschränken sich hauptsächlich auf nmn studien mit Tieren. Vor allem an nmn mäuse wurden das Molekül und seine Auswirkungen hinreichend getestet. Oral verabreichtes NMN führte bei Mäusen zu einer zügigen Synthetisierung von NAD+.

See also  Die erstaunliche Wirkung von Spirulina » Alles über das Superfood

Positive Auswirkungen von NMN auf Mäuse

In den Untersuchungen wirkte NMN einer altersbedingten Gewichtszunahme entgegen, optimierte die körperliche Aktivität und die Insulinsensitivität. Zudem verhinderte NMN offenbar altersbedingte Genexpressions-Veränderungen und bremste den kognitiven Rückgang bei Mäusen im Zusammenhang mit der Alzheimer-Krankheit aus.

Mögliche Reduzierung von Entzündungen

Ältere, weibliche Mäuse erhielten nach der Menopause mit NMN versetztes Wasser zum Trinken, wodurch sich die Mäuse wieder fortpflanzen konnten. Scheinbar führte NMN dazu, dass sich die DNA und die Chromosomen der Eizellen nmn fruchtbarkeit verjüngten.

Wiederherstellung der Fruchtbarkeit bei weiblichen Mäusen

Ältere, weibliche Mäuse erhielten nach der Menopause mit NMN versetztes Wasser zum Trinken, wodurch sich die Mäuse wieder fortpflanzen konnten. Scheinbar führte NMN dazu, dass sich die DNA und die Chromosomen der Eizellen nmn fruchtbarkeit verjüngten.

David Sinclair und NMN Erfahrungen

David Sinclair, einer der bekanntesten Anti-Aging-Wissenschaftler der amerikanischen Harvard-University, sieht in NMN ein vielversprechendes Mittel gegen den Alterungsprozess. Er selbst supplementiert es täglich und berichtet online, dass sein Ruhepuls bei 57 liege, was dem eines Profi-Sportlers entspräche – und das, obwohl er selbst gar keiner sei. Auch seine Lungenkapazität entspreche, seinen Ärztinnen und Ärzten zufolge, der eines 20-Jährigen.

Nutzer-Erfahrungsberichte zu NMN

Andere Anwender berichten von strahlender Haut, mehr Leistungsfähigkeit, optimierten Blutwerten und dem Gefühl, mehr Energie zu haben. Diese positiven nmn erfahrungen lassen darauf schließen, dass nmn david sinclair als vielsprechendes Mittel zur Unterstützung des Longevity-Ansatzes gesehen werden kann.

NMN vs. NR – Der Unterschied

Sowohl NMN als auch NR (Nicotinamid-Ribosid) sind Vorstufen von NAD. Chemisch gesehen hat NMN jedoch eine zusätzliche Phosphatgruppe – dadurch ist das Molekül physikalisch größer. NMN besitzt einen entscheidenden Vorteil, denn es lässt einen Umwandlungsschritt im Vergleich zu NR aus. Vorliegendes NR muss im menschlichen Organismus zunächst in NMN transformiert werden. NMN wird vom Organismus direkt in NAD transformiert.

Merkmal NMN NR
Molekülgröße Größer Kleiner
Umwandlungsweg Direkt zu NAD Erst in NMN, dann zu NAD
Bioverfügbarkeit Höher Niedriger
See also  Aronia Wirkung » Gesundheitsfördernde Eigenschaften der Aroniabeere

Insgesamt weist NMN einige Vorteile gegenüber NR auf und könnte daher die effizientere Möglichkeit sein, den NAD-Spiegel im Körper zu erhöhen.

Natürliche NMN-Quellen und Supplementierung

NMN, das Vitamin B3-Derivat, kommt tatsächlich in einigen Lebensmitteln wie Brokkoli, Gurken, Avocado oder Tomaten vor. Allerdings ist die Konzentration von nmn lebensmittel darin vergleichsweise gering, sodass man eine spürbare Erhöhung des NAD-Spiegels durch reine Ernährung nicht erreichen kann.

Kauf von NMN-Präparaten

Es gibt mittlerweile hochwertige Präparate, die nmn kaufen ermöglichen. Diese gelten als gut verträglich und nebenwirkungsfrei, sind aber im Vergleich zu anderen Präparaten recht hochpreisig, da die künstliche Herstellung aufwendig ist. Bei sehr günstigen Produkten sollte man vorsichtig sein und am besten auf einen seriösen und etablierten Händler setzen.

Fazit

Nicotinamid-Mononukleotid (NMN) ist ein vielversprechendes Molekül bei der Ausbremsung des Alterungsprozesses. Derzeit konzentrieren sich die Untersuchungen noch hauptsächlich auf tierische Teilnehmer, es laufen jedoch aktuelle Studien an Menschen. Insbesondere bei Mäusen führte die Verabreichung von NMN zu vielen positiven Ergebnissen wie der Optimierung des mitochondrialen Stoffwechsels.

Einige Experten gehen davon aus, dass NMN verjüngende Effekte ausüben kann. Da NMN als gut verträglich gilt, ist die Einnahme zur Unterstützung des Longevity-Ansatzes durchaus einen Versuch wert. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass NMN ein vielversprechendes Molekül zur Verlangsamung des Alterungsprozesses sein könnte, auch wenn die Forschung noch in den Kinderschuhen steckt.

FAQ

Was ist Nicotinamid-Mononukleotid (NMN)?

NMN ist ein Vitamin B3-Derivat, das im Körper in Nicotinamid-Adenin-Dinucleotid (NAD+) umgewandelt wird. NAD+ ist an wichtigen Zellprozessen wie DNA-Produktion, Zellwachstum, Stoffwechsel und Redoxreaktionen beteiligt.

Wie wird NMN im Körper verarbeitet?

Der Körper kann NMN über den Darm aufnehmen und in NAD+ umwandeln, wodurch die Verfügbarkeit von NAD+ erhöht wird.

Wie hängt NMN mit dem Alterungsprozess zusammen?

Der NAD+-Spiegel nimmt mit zunehmendem Alter ab. NMN kann dazu beitragen, den NAD+-Spiegel zu erhöhen und so den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Welche Erkenntnisse gibt es aus Studien zu NMN?

In Tierstudien an Mäusen konnte NMN positive Wirkungen zeigen, wie die Optimierung des mitochondrialen Stoffwechsels, Verhinderung altersbedingte Gewichtszunahme und Verbesserung der Insulinsensitivität.

Welche Erfahrungen macht der Longevity-Forscher David Sinclair mit NMN?

David Sinclair supplementiert NMN täglich und berichtet von Verbesserungen wie einem niedrigeren Ruhepuls und einer höheren Lungenkapazität, die für sein Alter ungewöhnlich sind.

Wie unterscheidet sich NMN von Nicotinamid-Ribosid (NR)?

NMN hat eine zusätzliche Phosphatgruppe, wodurch es direkt in NAD+ umgewandelt werden kann, während NR erst in NMN umgewandelt werden muss.

Wo findet man natürliche Quellen von NMN?

NMN kommt natürlicherweise in geringen Mengen in Lebensmitteln wie Brokkoli, Gurken, Avocado oder Tomaten vor. Für eine deutliche Erhöhung des NAD+-Spiegels sind jedoch NMN-Präparate erforderlich.

Quellenverweise