Wie alt ist „Kevin – Allein zu Haus“? »

By IHJO

Wussten Sie, dass der Film „Kevin – Allein zu Haus“ bereits 34 Jahre alt ist? Der Klassiker wurde im Jahr 1990 veröffentlicht und hat seitdem Generationen von Zuschauern begeistert.

Der Hauptdarsteller Macaulay Culkin war damals gerade einmal 10 Jahre alt und wurde durch seine Rolle als Kevin McCallister weltweit berühmt. Erfahren Sie mehr über die Handlung, Besetzung und Produktion dieses zeitlosen Weihnachtsfilms.

Handlung von „Kevin – Allein zu Haus“

Kevin – Allein zu Haus“ handelt von dem achtjährigen Kevin McCallister, der von seiner Familie an Weihnachten zuhause vergessen wird. Während seine Familie im Urlaub ist, muss Kevin sein Haus vor zwei Einbrechern verteidigen. Der Film wurde unter der Regie von Chris Columbus gedreht und war ein großer Erfolg für den jungen Schauspieler Macaulay Culkin.

Besetzung von „Kevin – Allein zu Haus“

Der Weihnachtsfilm „Kevin – Allein zu Haus“ aus dem Jahr 1990 begeistert auch heute noch Zuschauer auf der ganzen Welt. Die Besetzung des Films war entscheidend für seinen Erfolg. Hier sind die Hauptdarsteller und ihre Rollen:

Rolle Schauspieler
Kevin McCallister Macaulay Culkin
Harry Lyme Joe Pesci
Marvin „Marv“ Murchins Daniel Stern
Kate McCallister Catherine O’Hara
Peter McCallister John Heard

Macaulay Culkin brillierte in seiner Rolle als Kevin McCallister und wurde durch den Film zum Kinderstar der 1990er Jahre. Auch die schauspielerischen Leistungen von Joe Pesci, Daniel Stern, Catherine O’Hara und John Heard trugen maßgeblich zum Erfolg des Films bei.

Produktion von „Kevin – Allein zu Haus“

„Kevin – Allein zu Haus“ wurde von Regisseur Chris Columbus inszeniert. Das Drehbuch wurde von John Hughes geschrieben. Die Produktion des Films lag in den Händen von John Hughes. Die Musik wurde von John Williams komponiert.

Der Regisseur von „Kevin – Allein zu Haus“ war Chris Columbus, ein bekannter Filmemacher, der auch andere erfolgreiche Filme wie „Harry Potter und der Stein der Weisen“ und „Mrs. Doubtfire – Das stachelige Kindermädchen“ inszenierte. Das Drehbuch wurde von John Hughes verfasst, einem renommierten Drehbuchautor, der für seine Arbeit an Filmen wie „Ferris macht blau“ und „Schöne Bescherung“ bekannt ist. Die Produktion des Films lag ebenfalls in den Händen von John Hughes, der als ausführender Produzent fungierte und die finanziellen und organisatorischen Aspekte der Filmproduktion überwachte.

Erscheinungsjahr und Länge von „Kevin – Allein zu Haus“

Der beliebte Film „Kevin – Allein zu Haus“ erschien im Jahr 1990 und hat eine Laufzeit von 103 Minuten.

Der Film wurde von Chris Columbus inszeniert und war ein großer Erfolg für den jungen Schauspieler Macaulay Culkin.

Zusammenfassung:

Erscheinungsjahr Länge
1990 103 Minuten

Altersfreigabe von „Kevin – Allein zu Haus“

Der Film „Kevin – Allein zu Haus“ wurde mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren (FSK 12) eingestuft. Dies bedeutet, dass der Film für Kinder ab 12 Jahren geeignet ist und elterliche Begleitung empfohlen wird.

Siehe auch  Cyber Mobbing Definition » Was ist Cyber Mobbing und wie kann man es erkennen?

Die Altersfreigabe von FSK 12 basiert auf den Inhalten des Films, die für jüngere Zuschauer möglicherweise nicht geeignet sind. Kevin – Allein zu Haus“ enthält einige spannende und humorvolle Szenen, bei denen Kinder ab 12 Jahren das Verständnis für den Kontext und die Handlung entwickelt haben sollten.

Diese Altersfreigabe stellt sicher, dass der Film sowohl unterhaltsam als auch angemessen für Jugendliche ist, da sie die Fähigkeit haben, fiktive Inhalte von der Realität zu unterscheiden und möglicherweise intensive oder komödiantische Szenen verarbeiten können.

Eltern und Erziehungsberechtigte sollten jedoch immer die individuelle Reife und Sensibilität ihres Kindes berücksichtigen, bevor sie es den Film sehen lassen. Es ist wichtig, den Film gemeinsam anzuschauen, um bei Bedarf über bestimmte Szenen oder Themen zu sprechen und sicherzustellen, dass das Kind ein angenehmes und verständiges Filmerlebnis hat.

Drehorte von „Kevin – Allein zu Haus“

Die Drehorte von „Kevin – Allein zu Haus“ waren in verschiedenen Geschäften in der Stadt Winnetka in Illinois sowie die Trinity United Methodist Church und der Chicago O’Hare International Airport.

Soundtrack von „Kevin – Allein zu Haus“

Der Soundtrack des Films „Kevin – Allein zu Haus“ wurde von dem renommierten US-amerikanischen Komponisten John Williams komponiert. Williams ist bekannt für seine beeindruckende Arbeit an zahlreichen Film-Soundtracks, darunter auch bekannte Werke wie „Star Wars“, „Jurassic Park“ und „Harry Potter“.

Einer der bekanntesten Songs des Soundtracks von „Kevin – Allein zu Haus“ ist „Somewhere in My Memory“. Dieser Song hat eine eingängige Melodie und wird oft mit der Weihnachtszeit in Verbindung gebracht. Die Musik des Films fängt perfekt die magische und festliche Stimmung ein, die den Film auszeichnet.

Im Jahr 1991 wurde der Titelsong des Soundtracks von „Kevin – Allein zu Haus“ für einen Oscar nominiert, was die musikalische Qualität und den Erfolg des Soundtracks unterstreicht.

Der Soundtrack von „Kevin – Allein zu Haus“ ist ein integraler Bestandteil des Films und trägt maßgeblich zur Atmosphäre und Emotion der Geschichte bei. Die Musik von John Williams verleiht den Szenen zusätzliche Tiefe und schafft eine harmonische Verbindung zwischen den verschiedenen Elementen des Films.

Weitere Songs auf dem Soundtrack:

  • „Holiday Flight“
  • „Scammed By a Kindergartner“
  • „Carol of the Bells“
  • „Star of Bethlehem“
  • „Setting the Trap“
  • „Follow That Kid!“
  • „Christmas Star“
  • „Finale“
Song Komponist
Somewhere in My Memory John Williams
Holiday Flight John Williams
Scammed By a Kindergartner John Williams
Carol of the Bells Mykola Leontovych
Star of Bethlehem John Williams
Setting the Trap John Williams
Follow That Kid! John Williams
Christmas Star John Williams
Finale John Williams

Weitere Filme mit Macaulay Culkin

Macaulay Culkin war nicht nur in „Kevin – Allein zu Haus“ erfolgreich, sondern spielte auch in anderen Filmen mit. Hier sind einige weitere Filme, in denen er zu sehen ist:

  • Kevin – Allein in New York
  • Das zweite Gesicht
  • The Pagemaster

Obwohl diese Filme nicht den gleichen Erfolg wie „Kevin – Allein zu Haus“ hatten, haben sie dazu beigetragen, Macaulay Culkins Karriere weiter voranzutreiben.

Beschreibung der Filme:

Filmtitel Genre Erscheinungsjahr
Kevin – Allein in New York Komödie 1992
Das zweite Gesicht Thriller 1996
The Pagemaster Abenteuer 1994
Siehe auch  Dauer eines Kaiserschnitts: Wichtige Infos & Zeiten

Leben von Macaulay Culkin

Macaulay Culkin wurde im Jahr 1980 in New York City geboren. Er ist der Sohn des Schauspielers Christopher Cornelius Culkin und der Schauspielerin Patricia Brentrup. Culkin war zeitweise mit der Schauspielerin Mila Kunis liiert. Er ist auch als Musiker aktiv und war Mitglied der Band „The Pizza Underground“.

Macaulay Culkin, geboren 1980 in New York City, ist ein vielseitiger Künstler. Neben seiner Schauspielkarriere hat er sein musikalisches Talent als Mitglied der Band „The Pizza Underground“ unter Beweis gestellt. Culkin ist der Sohn berühmter Eltern: sein Vater ist der Schauspieler Christopher Cornelius Culkin und seine Mutter die Schauspielerin Patricia Brentrup.

Im Laufe seiner Karriere war Culkin auch bekannt für seine Beziehung zu Mila Kunis, einer bekannten Schauspielerin. Die beiden waren zeitweise liiert und haben gemeinsam an verschiedenen Filmprojekten gearbeitet.

Culkin hat sich nicht nur als Schauspieler und Musiker einen Namen gemacht, sondern auch mit seinem unverwechselbaren Stil und seiner Persönlichkeit in der Öffentlichkeit Aufmerksamkeit erregt. Er bleibt ein beliebter und einzigartiger Künstler, der sowohl in der Film- als auch in der Musikbranche erfolgreich ist.

Weitere Filme mit Macaulay Culkin

Im Laufe seiner Karriere hat Macaulay Culkin in verschiedenen Filmen mitgewirkt. Neben seinem Durchbruch mit „Kevin – Allein zu Haus“ spielte er auch in der Fortsetzung „Kevin – Allein in New York“ mit. Weitere Filme, in denen er zu sehen ist, sind „Das zweite Gesicht“ und „The Pagemaster“. Obwohl keiner dieser Filme an den Erfolg von „Kevin – Allein zu Haus“ heranreichen konnte, hat Culkin dennoch bewiesen, dass er ein talentierter Schauspieler ist.

Leben von Macaulay Culkin heute

Heute ist Macaulay Culkin weiterhin als Schauspieler und Musiker tätig. Er hat sich von seinem Kinderstar-Image gelöst und ist in verschiedenen Projekten aktiv. Culkin hat Höhen und Tiefen erlebt, aber seine Leidenschaft für die Kunst hat ihn immer wieder vorangetrieben. Er bleibt eine feste Größe in der Unterhaltungsbranche und hat sich als vielseitiger und talentierter Künstler etabliert.

Film Erscheinungsjahr
Kevin – Allein zu Haus 1990
Kevin – Allein in New York 1992
Das zweite Gesicht 1994
The Pagemaster 1994

Macaulay Culkins Geburtstag und Lebensgefährtin

Am Mittwoch feierte Macaulay Culkin seinen 40. Geburtstag. Der beliebte Schauspieler ist derzeit mit der ebenfalls bekannten Schauspielerin Brenda Song liiert. Die beiden sind seit einiger Zeit ein Paar und teilen viele gemeinsame Interessen und Leidenschaften.

Macaulay Culkin ist sowohl beruflich als auch privat sehr aktiv. Neben seiner Arbeit als Schauspieler ist er auch musikalisch tätig. Er hat in verschiedenen Bands gespielt und ist ein talentierter Musiker.

Geburtstag Lebensgefährtin
40 Jahre alt Brenda Song

Macaulay Culkin hat in den letzten Jahren bewiesen, dass er nicht nur als Kinderstar erfolgreich sein kann, sondern auch als Erwachsener weiterhin eine vielseitige Karriere verfolgt. Sein Talent und seine Vielseitigkeit machen ihn zu einem der beliebtesten und bekanntesten Schauspieler seiner Generation.

Fazit

„Kevin – Allein zu Haus“ ist ein zeitloser Weihnachtsklassiker und hat Macaulay Culkin zu einem der bekanntesten Kinderstars der 1990er Jahre gemacht. Der Film erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit und wird regelmäßig im Fernsehen gezeigt. Obwohl Macaulay Culkin in seinem Leben einige Herausforderungen meistern musste, ist er weiterhin aktiv als Schauspieler und Musiker tätig.

Siehe auch  Social Engineering: Definition und Beispiele » So schützen Sie sich

Der Erfolg von „Kevin – Allein zu Haus“ hat sowohl den Film als auch seine Hauptdarsteller Macaulay Culkin und Regisseur Chris Columbus zu Legenden im Filmbusiness gemacht. Der charmante Mix aus Humor, Spannung und weihnachtlicher Atmosphäre hat den Film zu einem Klassiker gemacht, der immer wieder gerne geschaut wird.

Mit „Kevin – Allein zu Haus“ können Zuschauer jeden Alters in die zauberhafte Welt von Kevin McCallister eintauchen und sich von seinen abenteuerlichen Erlebnissen begeistern lassen. Der Film ist eine perfekte Wahl für die Weihnachtszeit und wird sicher auch in Zukunft ein fester Bestandteil vieler Weihnachtsfeiern sein.

FAQ

Wie alt ist „Kevin – Allein zu Haus“?

Der Film „Kevin – Allein zu Haus“ wurde im Jahr 1990 veröffentlicht und ist somit aktuell 34 Jahre alt.

Was ist die Handlung von „Kevin – Allein zu Haus“?

„Kevin – Allein zu Haus“ handelt von dem achtjährigen Kevin McCallister, der von seiner Familie an Weihnachten zuhause vergessen wird und sein Haus vor zwei Einbrechern verteidigen muss.

Wer sind die Schauspieler in „Kevin – Allein zu Haus“?

Die Hauptrolle des Kevin McCallister wurde von Macaulay Culkin gespielt. Weitere Schauspieler in „Kevin – Allein zu Haus“ sind Joe Pesci als Harry Lyme, Daniel Stern als Marvin „Marv“ Murchins, Catherine O’Hara als Kate McCallister und John Heard als Peter McCallister.

Wer führte Regie bei „Kevin – Allein zu Haus“?

„Kevin – Allein zu Haus“ wurde von Regisseur Chris Columbus inszeniert.

Wann wurde „Kevin – Allein zu Haus“ veröffentlicht und wie lange ist der Film?

„Kevin – Allein zu Haus“ wurde im Jahr 1990 veröffentlicht und hat eine Laufzeit von 103 Minuten.

Welche Altersfreigabe hat „Kevin – Allein zu Haus“?

„Kevin – Allein zu Haus“ hat eine Altersfreigabe ab 12 Jahren (FSK 12).

Wo wurden die Drehorte von „Kevin – Allein zu Haus“ gefunden?

Die Drehorte von „Kevin – Allein zu Haus“ waren in verschiedenen Geschäften in der Stadt Winnetka in Illinois sowie die Trinity United Methodist Church und der Chicago O’Hare International Airport.

Wer komponierte den Soundtrack von „Kevin – Allein zu Haus“?

Der Soundtrack wurde von dem US-amerikanischen Komponisten John Williams komponiert.

In welchen anderen Filmen spielte Macaulay Culkin mit?

Macaulay Culkin spielte in Filmen wie „Kevin – Allein in New York“, „Das zweite Gesicht“ und „The Pagemaster“ mit.

Wie ist das Leben von Macaulay Culkin?

Macaulay Culkin wurde im Jahr 1980 in New York City geboren. Er ist der Sohn des Schauspielers Christopher Cornelius Culkin und der Schauspielerin Patricia Brentrup. Culkin war zeitweise mit der Schauspielerin Mila Kunis liiert. Er ist auch als Musiker aktiv und war Mitglied der Band „The Pizza Underground“.

Wann feierte Macaulay Culkin seinen 40. Geburtstag und wer ist seine Lebensgefährtin?

Macaulay Culkin feierte seinen 40. Geburtstag. Er ist mit der Schauspielerin Brenda Song liiert.

Was ist das Fazit zu „Kevin – Allein zu Haus“?

„Kevin – Allein zu Haus“ ist ein zeitloser Weihnachtsklassiker, der Macaulay Culkin zu einem der bekanntesten Kinderstars der 1990er Jahre gemacht hat. Der Film ist immer noch beliebt und wird regelmäßig im Fernsehen gezeigt. Macaulay Culkin ist weiterhin als Schauspieler und Musiker tätig.

Quellenverweise