Spannung Definition » Was ist Spannung und wie wird sie gemessen?

By IHJO

Spannung bezeichnet in der Physik den Unterschied im elektrischen Potenzial zwischen zwei Punkten. Sie entsteht durch das Vorhandensein von Ladungen, die sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Polarität anziehen oder aufgrund ihrer gleichen Polarität abstoßen. Spannung wird in der Einheit Volt gemessen und ist eine grundlegende Größe in der Elektrotechnik.

Im übertragenen Sinne kann Spannung auch eine psychische oder emotionale Anspannung beschreiben. Hierbei handelt es sich um eine innere Unruhe oder Erregung, die durch eine Erwartungshaltung, Unsicherheit oder Konfliktsituation entsteht. Diese Spannung kann sowohl positiv als auch negativ empfunden werden und ist eng mit dem Gefühl der Erwartung verbunden. Sie kann sich auf verschiedene Bereiche des Lebens beziehen, wie zum Beispiel auf zwischenmenschliche Beziehungen, berufliche Herausforderungen oder sportliche Wettkämpfe.

Siehe auch  Homo Oeconomicus Definition » Was bedeutet der Begriff in der Wirtschaft?