Wie alt ist mein iPad? » Tipps zur Bestimmung des Alters

By IHJO

Wussten Sie, dass es mittlerweile über 20 verschiedene iPad-Generationen gibt? Jede Generation bringt neue Funktionen, verbesserte Leistung und ein modernes Design mit sich. Aber wie alt ist eigentlich Ihr iPad? In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie das Alter Ihres iPads bestimmen können. Egal ob Sie Ihr Gerät verkaufen möchten, Zubehör kaufen oder einfach nur neugierig sind, wir helfen Ihnen dabei, das iPad Alter, das iPad Modell und das iPad Herstellungsjahr zu ermitteln. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!

Wie finde ich das Modell meines iPads heraus?

Um das Modell Ihres iPads zu identifizieren, gibt es eine einfache Methode. Gehen Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Gerät und suchen Sie nach der Modellnummer.

Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPad und klicken Sie auf „Allgemein“. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach „Info“. Klicken Sie darauf und Sie sehen die Informationen zu Ihrem iPad, einschließlich der Modellnummer.

Die Modellnummer besteht aus einer Kombination von Buchstaben und Zahlen. Zum Beispiel könnte es „A1876“ oder „MGTX2LL/A“ sein. Merken Sie sich diese Nummer, da sie Ihnen dabei hilft, das genaue Modell und das Herstellungsjahr zu bestimmen.

Um das Modell und das Herstellungsjahr Ihres iPads zu bestätigen, können Sie die Apple-Website besuchen. Gehen Sie zu der Seite, auf der Sie Ihr Modell eingeben können, und geben Sie die Modellnummer ein. Dort erhalten Sie detaillierte Informationen zu Ihrem iPad, einschließlich des Modells und des Herstellungsjahres.

Der Apple Support bietet auch eine umfangreiche Anleitung zur Modellbestimmung auf ihrer Website an. Dort erhalten Sie detaillierte Schritte und Erklärungen, wie Sie die Modellnummer finden und das entsprechende Modell Ihres iPads identifizieren können.

Mit dieser Methode können Sie schnell und einfach das Modell Ihres iPads herausfinden und alle weiteren Informationen darüber erhalten. So sind Sie bestens informiert und können Ihr iPad optimal nutzen.

Beispiel:

Modellnummer Modell Herstellungsjahr
A1876 iPad Pro (3. Generation) 2018
MGTX2LL/A iPad Air (4. Generation) 2020
A1432 iPad mini (1. Generation) 2012

Wie kann ich das Alter meines iPads feststellen?

Das Alter eines iPads lässt sich anhand der Seriennummer des Geräts ermitteln. Auf der Apple-Website können Sie die Seriennummer eingeben, um Informationen wie das Kaufdatum und das Ablaufdatum der Garantie zu erhalten, was Rückschlüsse auf das Alter des Geräts zulässt. Der Apple Support bietet eine einfache Möglichkeit zur Überprüfung der Garantie an.

Um das Alter Ihres iPads mithilfe der Seriennummer zu ermitteln, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Gehen Sie auf die offizielle Apple-Website.
  2. Klicken Sie auf „Garantieüberprüfung“.
  3. Geben Sie die Seriennummer Ihres iPads ein.
  4. Bestätigen Sie die eingegebene Seriennummer und führen Sie die Überprüfung durch.

Nachdem Sie die Seriennummer überprüft haben, erhalten Sie Informationen zur Garantie Ihres iPads. Dies beinhaltet das Kaufdatum und das Ablaufdatum der Garantie. Anhand dieser Daten können Sie Rückschlüsse auf das Alter des Geräts ziehen.

Die Überprüfung der Garantie ist besonders nützlich, wenn Sie ein gebrauchtes iPad kaufen oder verkaufen möchten. Durch das Kenntnis des Alters können Sie den Wert des Geräts besser einschätzen und transparente Informationen für potenzielle Käufer oder Verkäufer liefern.

Was beeinflusst die Lebensdauer eines iPads?

Mehrere Faktoren können die Lebensdauer eines iPads beeinflussen. Technisch gesehen beträgt die Lebensdauer eines iPads etwa 4 bis 7 Jahre. Die Batterie ist oft das erste Teil, das an Leistungsfähigkeit verliert. Die Art und Weise, wie das iPad verwendet wird, sowie die regelmäßige Wartung und Pflege können ebenfalls Auswirkungen auf die Lebensdauer haben.

Die technische Haltbarkeit eines iPads beträgt in der Regel zwischen 4 und 7 Jahren. Über diesen Zeitraum hinweg kann jedoch die Batterieleistung nachlassen, was die Nutzungsdauer des Geräts beeinflusst. Eine intensive Nutzung des iPads, beispielsweise mit ressourcenintensiven Anwendungen oder längeren Betriebszeiten, kann auch zu einer schnelleren Abnutzung führen. Es ist wichtig, das iPad zwischenzeitlich herunterzufahren und überhitzte Umgebungen zu vermeiden, um die technische Haltbarkeit zu gewährleisten.

Die Batterienutzung spielt eine entscheidende Rolle für die Lebensdauer eines iPads. Längere Betriebszeiten und häufiges Aufladen können die Batterielebensdauer verkürzen. Es wird empfohlen, das iPad regelmäßig aufzuladen, wenn der Batteriestand niedrig ist, anstatt es vollständig zu entladen. Zudem sollten Stromsparfunktionen aktiviert und unnötige Hintergrundaktivitäten reduziert werden, um die Batterielebensdauer zu maximieren.

Eine regelmäßige Wartung und Pflege des iPads kann ebenfalls die Lebensdauer beeinflussen. Dazu gehört unter anderem das Reinigen des Bildschirms und der Anschlüsse, das Verwenden einer Schutzhülle und Displayschutzfolie sowie das Aktualisieren der Software auf die neueste Version. Durch diese Maßnahmen kann das iPad optimal funktionieren und vor potenziellen Schäden geschützt werden.

Siehe auch  Anleitung: Wie lösche ich Apps einfach & schnell

Um die Lebensdauer eines iPads zu verlängern, ist es also wichtig, auf eine schonende Batterienutzung zu achten, das Gerät regelmäßig zu warten und pflegen sowie es in einer geeigneten Umgebung zu verwenden. Auf diese Weise kann man sicherstellen, dass das iPad über einen längeren Zeitraum hinweg optimal genutzt werden kann.

Warum ist das Alter meines iPads wichtig?

Das Alter Ihres iPads spielt in verschiedenen Situationen eine wichtige Rolle. Insbesondere beim Kauf oder Verkauf eines gebrauchten Geräts kann das Alter den Preis beeinflussen. Zudem ist das Alter auch für die Kompatibilität mit optionalem Zubehör wie dem Apple Pencil oder bestimmten Apps aus dem App Store relevant.

Wenn es um den Kauf oder Verkauf von Gebrauchtgeräten geht, ist das Alter ein entscheidender Faktor. Ein älteres iPad kann zu einem niedrigeren Preis verkauft werden, während ein neueres Gerät einen höheren Wert haben kann. Daher ist es wichtig, das Alter Ihres iPads zu kennen, um den richtigen Preis anzusetzen und faire Angebote zu erhalten.

Auch bei der Wahl des Zubehörs ist das Alter Ihres iPads von Bedeutung. Nicht alle Zubehörteile sind mit allen iPad-Generationen kompatibel. Beispielsweise benötigt der Apple Pencil bestimmte iPad-Modelle, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Durch das Wissen um das Alter Ihres iPads können Sie sicherstellen, dass das Zubehör, das Sie wählen, damit kompatibel ist.

Des Weiteren kann das Alter Ihres iPads Einfluss auf die Preisgestaltung haben. Bei der Entwicklung neuer iPad-Modelle können ältere Generationen im Preis sinken. Dies kann sich positiv auf den Kauf eines neuen iPads auswirken, da ältere Modelle möglicherweise zu einem günstigeren Preis erhältlich sind.

Tipps für den Kauf eines neuen iPads

Beim Kauf eines neuen iPads gibt es einige Faktoren zu beachten. Um den Kaufzeitpunkt abzuschätzen, ist es hilfreich, die Update-Zyklen von Apple zu berücksichtigen. So können Sie sicherstellen, dass Sie ein iPad erwerben, das nicht sofort durch eine neue Generation ersetzt wird.

Es ist auch wichtig, die aktuelle iPad-Generation objektiv zu bewerten. Überprüfen Sie die technischen Spezifikationen, um sicherzustellen, dass das iPad Ihren Anforderungen entspricht. Achten Sie dabei auf Aspekte wie Prozessorleistung, Speicher, Bildschirmqualität und Kamerafunktionen.

Eine weitere wichtige Überlegung ist Ihre finanzielle Situation. Setzen Sie sich ein Budget für den Kauf eines neuen iPads und suchen Sie nach geeigneten Modellen innerhalb dieses Preisrahmens. Vergleichen Sie Preise und überlegen Sie, ob Sie bereit sind, für bestimmte Funktionen oder Spezifikationen einen höheren Preis zu bezahlen.

Ein individueller Upgrade-Bedarf und persönliche Prioritäten spielen ebenfalls eine Rolle bei der Entscheidung. Überlegen Sie, welche Funktionen oder Verbesserungen Ihnen wichtig sind und welche Ihnen bei Ihrem aktuellen Gerät möglicherweise fehlen. Dies kann Ihnen helfen, die richtige iPad-Version auszuwählen.

Faktoren für den iPad-Kauf Tipps
Update-Zyklen Überprüfen Sie die letzten Veröffentlichungsdaten und planen Sie den Kauf rechtzeitig, um das neueste Modell zu erhalten.
Bewertung der aktuellen Generation Vergleichen Sie die technischen Spezifikationen und Funktionen der aktuellen iPad-Generationen, um das für Sie passende Modell zu finden.
Finanzielle Situation Legen Sie ein Budget fest und suchen Sie nach iPads innerhalb dieser Preisspanne, um finanziell verantwortungsbewusst zu handeln.
Individueller Upgrade-Bedarf Überlegen Sie, welche Funktionen und Verbesserungen Ihnen wichtig sind und wählen Sie ein iPad-Modell, das Ihren Anforderungen entspricht.

Indem Sie diese Tipps berücksichtigen, können Sie einen fundierten Kaufentscheid treffen und das für Sie optimale iPad auswählen.

Wo finde ich weitere Informationen zum Alter meines iPads?

Wenn Sie weitere Informationen zum Alter Ihres iPads benötigen, können Sie die offizielle Apple-Website besuchen. Dort finden Sie detaillierte Anleitungen und Support-Informationen. Außerdem können Sie sich in der Apple Community mit anderen Benutzern austauschen und Fragen stellen.

Die Apple-Website bietet eine Fülle von Informationen zum Thema iPad-Alter und -Identifikation. Sie finden dort detaillierte Anleitungen, wie Sie das Alter Ihres iPads anhand der Modellnummer oder Seriennummer ermitteln können.

Der Apple Support steht Ihnen ebenfalls zur Verfügung, um Ihnen bei Fragen und Problemen rund um Ihr iPad zu helfen. Sie können sowohl online auf der Website als auch telefonisch Unterstützung erhalten. Das qualifizierte Support-Team beantwortet gerne Ihre Fragen und gibt Ihnen weitere Informationen zum Alter Ihres iPads.

In der Apple Community haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Benutzern auszutauschen und Erfahrungen zu teilen. Sie können Fragen stellen, Tipps und Tricks erhalten und von der Expertise anderer profitieren. Die Community ist eine großartige Ressource, um weitere Informationen zum Alter Ihres iPads zu finden und die Funktionen und Möglichkeiten des Geräts zu erkunden.

Siehe auch  Logistik Definition » Was ist Logistik und wie funktioniert sie?

Weitere Ressourcen:

  • Offizielle Apple-Website.
  • Supportdokumente und Anleitungen auf der Apple-Website.
  • Zugang zur Apple Community für den Austausch mit anderen Benutzern.
Apple-Website Apple Support Apple Community
Detaillierte Anleitungen und Support-Informationen Hilfe bei Fragen und Problemen rund um das iPad Austausch mit anderen Benutzern, Fragen stellen
Informationen zum iPad-Alter und -Identifikation Qualifiziertes Support-Team Tipp, Tricks und Erfahrungen teilen

Fazit

Um das Alter eines iPads zu bestimmen, stehen verschiedene Methoden zur Verfügung. Sie können die Modellnummer und Seriennummer verwenden, um Informationen über das Modell und das Herstellungsjahr zu erhalten. Darüber hinaus gibt es Online-Ressourcen wie die Apple-Website, die Ihnen bei der Bestimmung des Alters helfen können. Es ist wichtig, das Alter Ihres iPads zu kennen, um die Kompatibilität mit Zubehör und Apps zu überprüfen und den Wert des Geräts beim Kauf oder Verkauf richtig einzuschätzen.

Wenn Sie Ihr iPad verkaufen oder ein gebrauchtes Gerät kaufen möchten, ist es von Bedeutung, das genaue Alter zu kennen. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass der Preis fair ist und das Gerät den Anforderungen entspricht. Die Kompatibilität mit Zubehör wie Hüllen, Ladegeräten und Eingabestiften hängt oft vom Alter des iPads ab. Darüber hinaus kann das Wissen um das Alter Ihnen helfen, die Verwendungsdauer des Geräts besser einzuschätzen und notwendige Software-Updates im Auge zu behalten.

Weitere Vorteile des Wissens über das Alter Ihres iPads:

  • Sie können feststellen, ob Ihr iPad noch von der Garantie abgedeckt ist
  • Sie können die erwartete Lebensdauer Ihres Geräts besser einschätzen
  • Sie können fundierte Upgrade-Entscheidungen treffen, wenn ein neues Modell auf den Markt kommt
  • Sie können die Kompatibilität mit Betriebssystem-Updates überprüfen

Indem Sie das Alter Ihres iPads bestimmen, verschaffen Sie sich also einen Überblick über die Geschichte und den Zustand des Geräts. Diese Kenntnisse ermöglichen es Ihnen, das iPad optimal zu nutzen, richtig zu warten und gegebenenfalls Entscheidungen über Reparaturen oder Upgrades zu treffen.

Tipps zur Pflege und Wartung Ihres iPads

Um die Lebensdauer Ihres iPads zu verlängern, ist eine regelmäßige Pflege und Wartung wichtig. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen können:

Batteriepflege:

  • Vermeiden Sie extreme Temperaturen, da diese die Batterieleistung beeinträchtigen können.
  • Laden Sie Ihr iPad regelmäßig auf, um eine optimale Batterieleistung sicherzustellen.
  • Entladen Sie die Batterie nicht vollständig, bevor Sie sie wieder aufladen.

Software-Updates:

Halten Sie Ihr iPad immer auf dem neuesten Stand, indem Sie regelmäßig die verfügbaren Software-Updates installieren. Diese Updates enthalten oft wichtige Sicherheitsverbesserungen und Fehlerbehebungen.

Schutzmaßnahmen:

Verwenden Sie eine Schutzhülle und eine Displayschutzfolie, um Ihr iPad vor Kratzern und Beschädigungen zu schützen.

Reinigungstipps:

  • Verwenden Sie ein weiches, fusselfreies Tuch, um das iPad regelmäßig von Staub und Schmutz zu reinigen.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von aggressiven Reinigungsmitteln, um Beschädigungen des Bildschirms oder der Rückseite zu verhindern.
  • Entfernen Sie eventuelle Flüssigkeiten umgehend und trocknen Sie Ihr iPad gründlich ab, falls es nass wird.

Übermäßige Hitze und Kälte vermeiden:

Vermeiden Sie es, Ihr iPad über längere Zeit direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen oder in sehr kalten Umgebungen zu verwenden. Extreme Temperaturen können zu Leistungsproblemen führen.

Optimierung der Speichernutzung:

  • Löschen Sie regelmäßig nicht benötigte Apps und Daten, um Speicherplatz freizugeben.
  • Verwenden Sie Cloud-Speicherdienste wie iCloud, um Ihre Daten zu sichern und Speicherplatz auf dem iPad freizugeben.

Regelmäßige Neustarts:

Führen Sie regelmäßig einen Neustart Ihres iPads durch, um eine optimale Leistung und Stabilität sicherzustellen.

Professionelle Wartung:

Bei technischen Problemen oder schwerwiegenden Beschädigungen wenden Sie sich an den Apple Support oder autorisierte Serviceanbieter, um professionelle Hilfe zu erhalten.

Indem Sie diese Pflege- und Wartungstipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr iPad in gutem Zustand bleibt und Ihnen langfristig Freude bereitet.

Ressourcen und Unterstützung für iPad-Benutzer

Als stolzer Besitzer eines iPads stehen Ihnen verschiedene Ressourcen und Unterstützung zur Verfügung. Die offizielle Apple-Website bietet umfangreiche Informationen und Support-Dokumente, um Ihnen bei allen Fragen und Problemen zu helfen. Besuchen Sie die Seite Apple Support für detaillierte Anleitungen, Lösungen zu häufigen Problemen und wichtige Software-Updates.

Die Apple-Website bietet Ihnen ebenfalls eine umfassende Sammlung von Informationen zum iPad. Sie finden dort Informationen zu neuen Funktionen, Produktspezifikationen und vielem mehr. Stöbern Sie durch die verschiedenen Abschnitte und entdecken Sie alle Möglichkeiten Ihres iPads.

Die Apple Community ist eine großartige Quelle für den Austausch mit anderen iPad-Benutzern. Hier können Sie Fragen stellen, Erfahrungen teilen und wertvolle Tipps erhalten. Die Community ist ein lebendiges und hilfsbereites Forum, das Ihnen dabei hilft, das Beste aus Ihrem iPad herauszuholen.

Neben den online verfügbaren Ressourcen sollten Sie auch das Benutzerhandbuch Ihres iPads konsultieren. Das Benutzerhandbuch enthält wertvolle Informationen zur Verwendung und Pflege Ihres Geräts. Es ist eine umfassende Quelle von Anleitungen und Tipps, die Ihnen helfen, alle Funktionen Ihres iPads optimal zu nutzen.

Siehe auch  Dauer von lebenslänglich – Wie lange wirklich?

Nutzen Sie diese Ressourcen und Unterstützung, um das Beste aus Ihrem iPad herauszuholen und alle Fragen zu beantworten, die möglicherweise aufkommen.

Ressource Beschreibung
Apple Support Offizielle Support-Seite von Apple mit Anleitungen, Lösungen und Updates.
Apple-Website Umfassende Informationen zu iPad-Funktionen, Produktspezifikationen und mehr.
Apple Community Forum zum Austausch mit anderen iPad-Benutzern, um Fragen zu stellen und Tipps zu erhalten.
Benutzerhandbuch Das offizielle Benutzerhandbuch mit detaillierten Anleitungen und Tipps zur Verwendung des iPads.

Datenschutz und Sicherheit für iPad-Benutzer

Der Datenschutz und die Sicherheit sind wichtige Aspekte bei der Nutzung eines iPads. Um Ihre Daten zu schützen, sollten Sie einen Passcode auf Ihrem Gerät einrichten. Dadurch wird verhindert, dass unbefugte Personen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen haben.

Es ist auch ratsam, regelmäßige Datensicherungen durchzuführen, um sicherzustellen, dass Ihre wichtigen Dateien und Einstellungen geschützt sind. Sie können dies entweder über iCloud oder iTunes tun, je nach Ihren Vorlieben.

Darüber hinaus ist es wichtig, sich bewusst zu sein, welche Daten von Apps und Websites gesammelt werden und welche Datenschutzeinstellungen zur Verfügung stehen. Auf der offiziellen Apple-Website und beim Apple Support finden Sie umfangreiche Informationen zu diesem Thema, um Ihre Privatsphäre zu wahren und die Sicherheit Ihres iPads zu gewährleisten.

FAQ

Wie alt ist mein iPad?

Um das Alter Ihres iPads zu bestimmen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist, die Modellnummer und das Baujahr über die Einstellungen des Geräts herauszufinden. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Seriennummer auf der Apple-Website einzugeben, um das Kaufdatum und somit das Alter zu ermitteln.

Wie finde ich das Modell meines iPads heraus?

Um das Modell Ihres iPads zu identifizieren, können Sie die Einstellungen Ihres Geräts aufrufen und dort die Modellnummer finden. Anhand dieser Nummer können Sie auf der Apple-Website nachsehen, um welches Modell es sich handelt und somit auch das Herstellungsjahr bestimmen.

Wie kann ich das Alter meines iPads feststellen?

Das Alter Ihres iPads kann anhand der Seriennummer des Geräts ermittelt werden. Auf der Apple-Website können Sie die Seriennummer eingeben, um Informationen wie das Kaufdatum und das Ablaufdatum der Garantie zu erhalten, was Rückschlüsse auf das Alter des Geräts zulässt.

Was beeinflusst die Lebensdauer eines iPads?

Mehrere Faktoren können die Lebensdauer eines iPads beeinflussen. Technisch gesehen beträgt die Lebensdauer eines iPads etwa 4 bis 7 Jahre. Die Batterie ist oft das erste Teil, das an Leistungsfähigkeit verliert. Die Art und Weise, wie das iPad verwendet wird, sowie die regelmäßige Wartung und Pflege können ebenfalls Auswirkungen auf die Lebensdauer haben.

Warum ist das Alter meines iPads wichtig?

Das Alter Ihres iPads ist in mehreren Situationen wichtig. Wenn Sie zum Beispiel ein gebrauchtes Gerät kaufen oder verkaufen möchten, kann das Alter einen Einfluss auf den Preis haben. Außerdem ist das Alter relevant für die Kompatibilität mit optionalem Zubehör wie dem Apple Pencil oder bestimmten Apps aus dem App Store.

Tipps für den Kauf eines neuen iPads

Beim Kauf eines neuen iPads gibt es einige Faktoren zu beachten. Es ist hilfreich, die Update-Zyklen von Apple zu berücksichtigen, um den richtigen Zeitpunkt für den Kauf abzuschätzen. Außerdem ist es wichtig, das aktuelle Modell objektiv zu bewerten und die finanzielle Situation zu berücksichtigen. Der individuelle Upgrade-Bedarf und die Prioritäten spielen ebenfalls eine Rolle bei der Entscheidung.

Wo finde ich weitere Informationen zum Alter meines iPads?

Wenn Sie weitere Informationen zum Alter Ihres iPads benötigen, können Sie die offizielle Apple-Website besuchen. Dort finden Sie detaillierte Anleitungen und Support-Informationen. Außerdem können Sie sich in der Apple Community mit anderen Benutzern austauschen und Fragen stellen.

Fazit

Das Alter eines iPads lässt sich anhand der Modellnummer, der Seriennummer und verschiedenen Online-Ressourcen wie der Apple-Website bestimmen. Es ist wichtig, das Alter zu kennen, um die Kompatibilität mit Zubehör und Apps zu überprüfen und den Wert des Geräts beim Kauf oder Verkauf einzuschätzen.

Tipps zur Pflege und Wartung Ihres iPads

Um die Lebensdauer Ihres iPads zu verlängern, ist eine regelmäßige Pflege und Wartung wichtig. Dazu gehört die richtige Batteriepflege, das Aktualisieren der Software und das Vermeiden von übermäßiger Hitze oder Kälte. Eine Schutzhülle und Displayschutzfolie können auch dazu beitragen, das iPad in gutem Zustand zu halten.

Ressourcen und Unterstützung für iPad-Benutzer

Als iPad-Benutzer können Sie auf verschiedene Ressourcen und Unterstützung zugreifen. Die offizielle Apple-Website bietet umfangreiche Informationen und Support-Dokumente. Die Apple Community ist eine weitere Quelle für den Austausch mit anderen Benutzern. Das Benutzerhandbuch des iPads enthält ebenfalls wertvolle Informationen zur Verwendung und Pflege des Geräts.

Datenschutz und Sicherheit für iPad-Benutzer

Der Datenschutz und die Sicherheit sind wichtige Aspekte bei der Nutzung eines iPads. Es ist ratsam, einen Passcode einzurichten und regelmäßige Datensicherungen durchzuführen. Außerdem sollten Sie sich bewusst sein, welche Daten von Apps und Websites gesammelt werden und welche Datenschutzeinstellungen zur Verfügung stehen. Die Apple-Website und der Apple Support bieten umfangreiche Informationen zu diesem Thema.

Quellenverweise