Wie alt ist Lady Gaga? Alter und Bio-Infos

By IHJO

Did you know that Lady Gaga, whose real name is Stefani Joanne Angelina Germanotta, was born on March 28, 1986 in New York City, New York? She is not only a talented singer and songwriter but also an actress and LGBT activist. With her debut album “The Fame,” she achieved international success in 2008 and has since released seven studio albums. Lady Gaga has received numerous awards, including 13 Grammys and two Golden Globes, and even won an Oscar for her role in “A Star is Born” in 2019.

So, how old is Lady Gaga today? Let’s dive into her fascinating life and find out more about the milestones in her career and personal journey.

Frühes Leben und Karrierebeginn

Lady Gaga, mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta, wurde im Jahr 1986 in Manhattan, New York, geboren. Ihre Eltern sind italoamerikanischer Herkunft. Ihr Vater arbeitet als Internetunternehmer und ihre Mutter in einer Telekommunikationsfirma.

Sie wuchs mit ihrer jüngeren Schwester auf und besuchte eine katholische Mädchenschule. Bereits in der Highschool zeigte sie ihr musikalisches Talent und wirkte in verschiedenen Musicals mit. Zudem erlernte sie früh das Klavierspielen.

Nach dem Abschluss der Highschool begann sie im Alter von 17 Jahren ein Musikstudium an der New York University. Allerdings verließ sie die Universität bereits nach dem vierten Semester, um sich ganz auf ihre musikalische Karriere zu konzentrieren.

In den Anfangsjahren ihrer Karriere arbeitete Lady Gaga zeitweise als Go-go-Tänzerin und trat in verschiedenen Clubs auf. Im Alter von 19 Jahren erlitt sie eine traumatische Vergewaltigung, über die sie später offen sprach.

Sie hat auch über ihre mentalen und physischen Gesundheitsprobleme gesprochen, darunter Lupus und Fibromyalgie. Trotz der persönlichen Rückschläge verfolgte Lady Gaga beharrlich ihren Traum von einer erfolgreichen Musikkarriere.

See also  Ansteckungsrisiko bei Erkältung: Dauer & Facts
Familienhintergrund Musikalische Anfänge
Italoamerikanische Eltern Frühzeitige Teilnahme an Musicals
Vater ist Internetunternehmer Begabung im Klavierspielen
Mutter arbeitet in der Telekommunikationsfirma Musikstudium an der New York University

Musikalischer Durchbruch mit “The Fame” und “The Fame Monster”

Lady Gaga erlangte internationalen Ruhm mit ihrem Debütalbum “The Fame” im Jahr 2008. Das Album war ein großer kommerzieller Erfolg und enthielt Hits wie “Just Dance” und “Poker Face”. Im Jahr 2009 veröffentlichte sie eine Neuauflage des Albums mit dem Titel “The Fame Monster”, das weitere erfolgreiche Singles wie “Bad Romance” und “Telephone” enthielt. Diese beiden Alben markierten ihren musikalischen Durchbruch und etablierten sie als eine der führenden Popkünstlerinnen ihrer Zeit.

Album Jahr Hits
“The Fame” 2008 “Just Dance”, “Poker Face”
“The Fame Monster” 2009 “Bad Romance”, “Telephone”

Weiteres Musikalisches Schaffen: “Born This Way” und “Artpop”

Nach dem Erfolg von “The Fame” veröffentlichte Lady Gaga im Jahr 2011 ihr zweites Studioalbum mit dem Titel “Born This Way”. Das Album verkaufte sich weltweit mehr als eine Million Mal in der ersten Woche und enthielt den gleichnamigen Hit-Song. Im Jahr 2013 erschien ihr drittes Album “Artpop”, das jedoch nicht den gleichen kommerziellen Erfolg wie seine Vorgänger erzielte. Trotzdem enthielt das Album Hits wie “Applause” und “Do What U Want”.

Album Veröffentlichungsdatum Weltweite Verkäufe Hits
Born This Way 2011 Über 1 Million in der ersten Woche “Born This Way”
Artpop 2013 Erfolgreich, aber nicht so wie “The Fame” “Applause”, “Do What U Want”

Kollaborationen und Experimente: “Cheek to Cheek” und “Joanne”

Neben ihrer Solokarriere hat Lady Gaga auch einige bemerkenswerte Kollaborationsprojekte durchgeführt:

Im Jahr 2014 veröffentlichte sie das Jazzalbum “Cheek to Cheek” in Zusammenarbeit mit dem legendären Tony Bennett. Das Album eroberte die Charts und brachte den beiden Künstlern großen Erfolg. Es präsentierte eine Mischung aus Jazzstandards und neu interpretierten Klassikern und zeigte die beeindruckende Stimmvielfalt und musikalische Bandbreite von Lady Gaga.

2016 folgte ihr viertes Studioalbum “Joanne”, das eine etwas andere musikalische Richtung einschlug. Mit einem softeren Rocksound und ehrlichen, emotionalen Texten zeigte Lady Gaga eine andere Seite ihres künstlerischen Schaffens. Obwohl das Album kommerziell nicht den gleichen Erfolg wie ihre vorherigen Veröffentlichungen erzielte, war es dennoch ein kreativer Meilenstein in ihrer Karriere.

Einer der herausragenden Hits von “Cheek to Cheek” war das Duett “Anything Goes”, während “Joanne” mit dem Song “Million Reasons” einen bemerkenswerten Hit ablieferte.

See also  Was ist Malz? » Alles, was du über das Getreideprodukt wissen musst

Album Hits
Cheek to Cheek “Anything Goes”
Joanne “Million Reasons”

Rückkehr zu Dance-Pop mit “Chromatica”

Im Jahr 2020 kehrte Lady Gaga mit ihrem sechsten Studioalbum “Chromatica” zu ihrem Dance-Pop-Sound zurück. Das Album wurde von Hits wie “Rain On Me” und “Stupid Love” geprägt und war sowohl kommerziell als auch kritisch erfolgreich.

“Chromatica” markiert Lady Gagas Rückkehr zu den Wurzeln des Dance-Pop, für den sie bekannt ist. Das Album zeigt ihre Vielseitigkeit und Leidenschaft für eingängige Melodien und energiegeladene Beats. Die Zusammenarbeit mit Künstlern wie Ariana Grande, Elton John und BLACKPINK macht “Chromatica” zu einem einzigartigen und vielfältigen Musikwerk.

Trackliste von “Chromatica”:

  1. Rain On Me (ft. Ariana Grande)
  2. Stupid Love
  3. Alice
  4. Sour Candy (ft. BLACKPINK)
  5. 911
  6. Free Woman

Chromatica” ist ein Album, das die Hörer mit auf eine musikalische Reise nimmt. Von tanzbaren Elektropop-Tracks bis hin zu emotionalen Balladen bietet Lady Gaga eine breite Palette an Songs, die die Fans begeistern.

Mit “Chromatica” hat Lady Gaga erneut bewiesen, dass sie eine der einflussreichsten Künstlerinnen der Popmusik ist. Ihr Talent, Genie und Engagement für ihre Kunst haben sie zu einer Ikone gemacht, die die Grenzen der Musikbranche immer wieder sprengt.

Schauspielerische Erfolge und Filmkarriere

Neben ihrer musikalischen Karriere hat Lady Gaga auch Erfolge in der Schauspielerei erzielt. Sie spielte in Filmen wie “Machete Kills” (2013) und “A Star is Born” (2018), für den sie eine Oscar-Nominierung erhielt. Sie gewann einen Golden Globe Award für ihre Rolle in der Fernsehserie “American Horror Story: Hotel” (2015-2016) und trat auch in der sechsten Staffel der Serie auf.

Noteable Filmauftritte:

Film Jahr
Machete Kills 2013
A Star is Born 2018

Auszeichnungen:

  • Oscar-Nominierung für “A Star is Born”
  • Golden Globe Award für “American Horror Story: Hotel”

Auszeichnungen und gesellschaftliches Engagement

Lady Gaga hat im Laufe ihrer Karriere zahlreiche Auszeichnungen erhalten, die ihr künstlerisches Talent und ihre musikalischen Erfolge widerspiegeln. Ihre beeindruckende Sammlung von Auszeichnungen umfasst 13 Grammys und zwei Golden Globes. Diese Anerkennungen sind ein Beleg für ihre musikalische Vielseitigkeit und außergewöhnliche Leistungen in der Unterhaltungsindustrie.

Neben ihrer musikalischen Karriere ist Lady Gaga auch bekannt für ihr herausragendes gesellschaftliches Engagement. Sie setzt sich leidenschaftlich für die Rechte von LGBTQ+-Personen ein und kämpft gegen Diskriminierung und Stigmatisierung. Mit der Gründung der Born This Way Foundation hat sie eine Non-Profit-Organisation ins Leben gerufen, die junge Menschen unterstützt und sich für ihr Wohlbefinden einsetzt.

See also  Wann lebten Dinosaurier? » Alles über die Zeitalter der Urzeitriesen

Die Born This Way Foundation konzentriert sich vor allem auf die Förderung von psychischer Gesundheit und LGBT-Rechten. Sie bietet Bildungsprogramme an Schulen an, um das Bewusstsein für psychische Gesundheit zu schärfen und ein unterstützendes Umfeld für betroffene Jugendliche zu schaffen. Die Stiftung fördert auch die Selbstakzeptanz und ermutigt junge Menschen dazu, sich so zu akzeptieren, wie sie sind, unabhängig von ihrer sexuellen Orientierung oder Geschlechtsidentität.

Das Engagement von Lady Gaga für soziale Themen und ihre philanthropische Arbeit machen sie zu einer inspirierenden Persönlichkeit, die sich über ihre Musik hinaus für eine bessere Welt einsetzt.

Auszeichnung Jahr
Grammy Award 2009
Golden Globe Award 2016
Humanitarian Award 2019

Fazit

Lady Gaga ist eine vielseitige Künstlerin, die sowohl in der Musikbranche als auch in der Filmindustrie große Erfolge erzielt hat. Ihr Durchbruch mit dem Album “The Fame” im Jahr 2008 markierte den Beginn ihrer beeindruckenden Karriere. Seitdem hat sie sieben Studioalben veröffentlicht und zahlreiche Hits hervorgebracht, darunter “Just Dance”, “Bad Romance” und “Rain On Me”. Ihr sechstes Studioalbum “Chromatica” kehrte zu ihrem Dance-Pop-Sound zurück und wurde sowohl kommerziell als auch kritisch gefeiert.

Neben ihrer künstlerischen Arbeit setzt sich Lady Gaga auch für wichtige soziale Anliegen ein. Sie ist eine prominente LGBTQ+-Aktivistin und hat die Born This Way Foundation gegründet, eine Non-Profit-Organisation, die sich für das Wohlbefinden junger Menschen einsetzt. Ihr Einfluss auf die Popkultur ist unbestreitbar, und sie hat zahlreiche Auszeichnungen wie 13 Grammys und zwei Golden Globes erhalten.

Lady Gaga ist eine inspirierende Persönlichkeit, die es geschafft hat, sich in der Musikindustrie und darüber hinaus einen Namen zu machen. Ihre Vielseitigkeit, ihr Engagement und ihre künstlerische Vision machen sie zu einer einzigartigen und faszinierenden Künstlerin, deren Karriereübersicht beeindruckend ist.

FAQ

Wie alt ist Lady Gaga?

Lady Gaga wurde am 28. März 1986 geboren, was sie momentan 35 Jahre alt macht.

Wann ist Lady Gaga’s Geburtstag?

Lady Gaga wurde am 28. März geboren.

Welches ist das Geburtsdatum von Lady Gaga?

Lady Gaga wurde am 28. März 1986 geboren.

In welchem Jahr wurde Lady Gaga geboren?

Lady Gaga wurde im Jahr 1986 geboren.

Wie viele Jahre ist Lady Gaga alt?

Lady Gaga ist 35 Jahre alt.

Welches Alter hat Lady Gaga?

Lady Gaga ist 35 Jahre alt.

Was ist der Jahrgang von Lady Gaga?

Lady Gaga wurde im Jahr 1986 geboren.

Welches Lebensjahr hat Lady Gaga erreicht?

Lady Gaga hat ihr 35. Lebensjahr erreicht.

Hat Lady Gaga offen über ihre mentalen und physischen Gesundheitsprobleme gesprochen?

Ja, Lady Gaga hat offen über ihre mentalen und physischen Gesundheitsprobleme, einschließlich Lupus und Fibromyalgie, gesprochen.

Welche Auszeichnungen hat Lady Gaga erhalten?

Lady Gaga hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter 13 Grammys und zwei Golden Globes.

Quellenverweise