Wie alt ist Caterina Valente? » Die Sängerin im Porträt

By IHJO

Wussten Sie, dass Caterina Valente, die vielsprachige Sängerin und Entertainerin, bereits am 14. Januar 1931 in Paris geboren wurde? Mit einer Karriere, die von den 1950er bis 2000er Jahren reichte, hat sie die Musikwelt durch ihre einzigartige Stimme und ihr Talent erobert. Lassen Sie uns einen Blick auf das bemerkenswerte Leben und das heutige Alter von Caterina Valente werfen.

Mit ihrer herausragenden Vielseitigkeit in der Musik hat Caterina Valente Generationen von Menschen weltweit mit ihren Schlagerhits, Jazz-Standards und Unterhaltungsshows begeistert. Doch wie alt ist die Künstlerin eigentlich heute? In diesem Artikel erfahren Sie alles über das Leben und das Alter von Caterina Valente, von ihren musikalischen Erfolgen bis hin zu ihren Auftritten in Fernsehen und Film. Tauchen wir ein in die faszinierende Welt dieser legendären Sängerin!

Familie und persönliches Leben

In der Familie von Caterina Valente spielt die Musik eine große Rolle. Ihr Vater, Giuseppe Valente, war ein populärer Akkordeonspieler und ihre Mutter, Maria Valente, trat als bekannte Musikclownin auf. Caterina hatte drei Geschwister, darunter ihr Bruder Silvio Francesco, der ebenfalls im Showbusiness tätig war.

Caterina Valente war zweimal verheiratet. Ihre erste Ehe war mit dem Jongleur Gerd Scholz, mit dem sie einen Sohn namens Eric van Aro hat. Später heiratete sie den britischen Komponisten Roy Budd, mit dem sie einen Sohn namens Alessandro hat.

Caterina Valente besaß sowohl die deutsche als auch die französische Staatsangehörigkeit.

Familie von Caterina Valente:

Name Beziehung
Giuseppe Valente Vater
Maria Valente Mutter
Silvio Francesco Bruder
Gerd Scholz Erster Ehemann
Eric van Aro Sohn aus erster Ehe
Roy Budd Zweiter Ehemann
Alessandro Sohn aus zweiter Ehe

Musikalische Karriere

Caterina Valente entdeckte schon früh ihr musikalisches Talent und begann ihre Karriere bereits in ihrer Kindheit. Zusammen mit ihren Geschwistern trat sie im Zirkus auf, wo sie erste Gesangsaufnahmen machte und ihr Publikum begeisterte.

In den 1950er Jahren begann Caterina Valente eine Zusammenarbeit mit renommierten Orchestern wie dem Kurt Edelhagen Orchestra. Dabei wurde sie vor allem für ihre Schlagerhits wie „Ganz Paris träumt von der Liebe„, „Malagueña“ und „The Breeze and I“ bekannt.

Valente war eine äußerst vielseitige Künstlerin und überzeugte in verschiedenen Musikgenres. Sie trat nicht nur im Schlager auf, sondern interpretierte auch Jazz, Schlager, Pop, Chanson und Bossa Nova. Ihre außergewöhnliche Stimme und ihr musikalisches Können brachten ihr weltweit Anerkennung und Erfolg.

Im Laufe ihrer Karriere erhielt Caterina Valente mehrere Auszeichnungen und Nominierungen. Unter anderem gewann sie einen Grammy und wurde mit dem Fame Award der Fernsehkritiker ausgezeichnet.

Erfolgreiche Songs von Caterina Valente

  • „Ganz Paris träumt von der Liebe“
  • „Malagueña“
  • „The Breeze and I“
  • „Wenn du mich liebst“
  • „Steig in das Traumboot der Liebe“
Siehe auch  Beliebte süße amerikanische Jungennamen – Top Auswahl

Für eine umfassende Übersicht ihrer musikalischen Erfolge siehe die folgende Tabelle:

Album Erscheinungsjahr Label
„Plenty Valente!“ 1955 Polydor
„Olé Caterina!“ 1961 Decca
„The Hi-Fi Nightingale“ 1962 RCA Victor
„A Toast to the Girls“ 1965 Philips

Mit ihren Hits und ihrer Vielseitigkeit prägte Caterina Valente die Musikszene ihrer Zeit und bleibt auch heute eine bedeutende Künstlerin in der Unterhaltungsbranche.

Erfolge in Film, Fernsehen und Shows

Neben ihrer musikalischen Karriere hatte Caterina Valente auch große Erfolge im Film, Fernsehen und in verschiedenen Shows. Sie eroberte die Kinoleinwand mit ihrem schauspielerischen Talent und beeindruckte das Publikum mit ihren mitreißenden Auftritten in Shows und Fernsehsendungen.

Im Bereich des Films war Caterina Valente in mehreren bedeutenden Produktionen zu sehen. Zu ihren bemerkenswertesten Filmen gehört „Hier bin ich – hier bleib ich“, in dem sie ihre schauspielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellte. Ein weiterer erfolgreicher Film, in dem sie mitwirkte, war „Und abends in die Scala“.

Im deutschen Fernsehen hatte Caterina Valente ihre eigene Show namens „Bonsoir, Kathrin!“, in der sie ihr musikalisches Talent präsentierte und die Zuschauer begeisterte. Zudem war sie regelmäßig Gast in renommierten Fernsehsendungen wie der „Dean Martin Show“ und der „Perry Como Show“.

Valente’s mitreißende Auftritte begeisterten das Publikum nicht nur in Deutschland, sondern auch international. Sie trat auf der ganzen Welt auf, darunter in den USA, Europa und sogar in der UdSSR.

Film Rolle Jahr
Hier bin ich – hier bleib ich Do 1960
Und abends in die Scala Maria Furtwängler 1958

Table: Liste einiger Filme mit Caterina Valente

Gegenwart und Rückzug

Caterina Valente hat sich seit Jahrzehnten in Bissone, Schweiz, niedergelassen und sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sie genießt ihr Privatleben und bleibt eine legendäre Figur in der Unterhaltungsbranche.

Dennoch meldet sich Caterina Valente gelegentlich über ihre Facebook-Seite zu Wort. Dort teilt sie persönliche Erinnerungen, Fotos und auch kritische Kommentare zur aktuellen Berichterstattung.

Als Künstlerin mit einer starken Persönlichkeit ist Caterina Valente bekannt für ihre Antipathie gegenüber der ehemaligen US-Regierung unter Donald Trump.

Obwohl sie sich zurückgezogen hat, bleibt sie über ihre Social-Media-Präsenz mit ihren Fans verbunden und zeigt sich gelegentlich öffentlich. Ihre Facebook-Seite bietet einen Einblick in ihre Karriere, persönliche Erinnerungen und ihre Meinung zu aktuellen Ereignissen.

Caterina Valente lebt ein zurückgezogenes Leben, fernab vom Rampenlicht, und genießt die Ruhe in ihrer Wahlheimat Schweiz.

Auszeichnungen und Erfolge

Caterina Valente wurde im Laufe ihrer Karriere mit zahlreichen Auszeichnungen und Ehrungen geehrt. Dazu gehören der Echo-Preis für ihr Lebenswerk, der Bambi für ihr Lebenswerk, der Farfisa-Preis als beste Sängerin, der Goldene Bravo Otto und der Europremio European TV Award. Sie war eine der erfolgreichsten Schlagerinterpreten ihrer Zeit und erzielte mit vielen ihrer Singles hohe Verkaufszahlen. Ihr Hit „The Breeze and I“ verkaufte sich mehr als eine Million Mal.

Siehe auch  Was bedeutet extrovertiert? – Persönlichkeit erklärt

Hier ist eine Übersicht über einige ihrer wichtigsten Auszeichnungen:

Auszeichnung Jahr
Echo-Preis für ihr Lebenswerk 2003
Bambi für ihr Lebenswerk 2008
Farfisa-Preis als beste Sängerin 1961
Goldener Bravo Otto 1960, 1961, 1962, 1963
Europremio European TV Award 1964

Weitere Erfolge und Anerkennungen

  • Auszeichnung als beste internationale Künstlerin beim Sanremo-Festival
  • Grammy-Nominierung für das Album „Caterina Valente Live“
  • Aufnahme in die Bandstand Hall of Fame
  • Ehrendoktorwürde der Universität Regensburg
  • Viele Goldene Schallplatten für ihre erfolgreichen Alben

Diskographie

Caterina Valente hat im Laufe ihrer Karriere eine umfangreiche Diskographie aufgenommen. Sie veröffentlichte eine Vielzahl von Alben, darunter „Plenty Valente!“, „Olé Caterina!“, „The Hi-Fi Nightingale“ und „A Toast to the Girls“.

Sie arbeitete mit verschiedenen Labels zusammen, darunter Polydor, Decca, RCA Victor und Philips. Ihre Songs umfassten eine breite Palette von Genres, von Schlager über Jazz bis hin zu lateinamerikanischer Musik.

Album Label
Plenty Valente! Polydor
Olé Caterina! Decca
The Hi-Fi Nightingale RCA Victor
A Toast to the Girls Philips

Filmografie

Caterina Valente war auch als Schauspielerin aktiv und spielte in mehreren Kinofilmen mit. Zu ihren bekanntesten Filmen gehören „Der Kongreß tanzt“, „Bonjour Kathrin“ und „Hier bin ich – hier bleib ich“. Sie trat auch regelmäßig im Fernsehen auf und hatte eigene Shows, in denen sie ihre musikalischen Künste präsentierte. Valente war eine vielseitige Künstlerin, die sowohl auf der Bühne als auch auf der Leinwand überzeugte.

Weitere Auftritte

  • Auftritt in der Dean Martin Show
  • Gast in der Perry Como Show
  • Eigene Show „Bonsoir, Kathrin!“ im deutschen Fernsehen

Fazit

Caterina Valente ist eine legendäre Sängerin, Gitarristin, Tänzerin, Schauspielerin und Entertainerin, die eine beeindruckende Karriere in der Unterhaltungsbranche hatte. Mit ihrer vielseitigen musikalischen Begabung, ihrem Charme und ihrer Persönlichkeit hat sie Millionen von Menschen weltweit begeistert. Ihr musikalisches Repertoire reichte von Schlager über Jazz bis hin zu Bossa Nova, und sie sang in neun verschiedenen Sprachen.

Caterina Valente wird auch heute noch als eine der größten Künstlerinnen ihrer Zeit gefeiert. Ihre Auftritte und Songs haben Generationen von Fans inspiriert und beeinflusst. Ihr Einfluss auf die internationale Musikszene ist unverkennbar und ihr Erfolg und ihre Auszeichnungen sprechen für sich.

Mit ihrer einzigartigen Stimme, ihrem Talent als Gitarristin und ihrer beeindruckenden Bühnenpräsenz hat Caterina Valente die Herzen der Menschen erobert. Ihre Leidenschaft für die Musik und ihre Vielseitigkeit als Künstlerin machen sie zu einer wahren Legende. Ihre Alben und Aufnahmen werden auch in Zukunft von Musikliebhabern geschätzt werden. Caterina Valente wird als eine der größten Entertainerinnen aller Zeiten in Erinnerung bleiben.

FAQ

Wie alt ist Caterina Valente?

Caterina Valente wurde am 14. Januar 1931 geboren.

Wer gehört zur Familie von Caterina Valente?

Caterina Valentes Vater Giuseppe Valente war ein populärer Akkordeonspieler und ihre Mutter Maria Valente eine bekannte Musikclownin. Sie hatte drei Geschwister, darunter auch ihr Bruder Silvio Francesco, der ebenfalls im Showbusiness tätig war.

Siehe auch  Wie alt ist Elton? » Die Antwort auf diese Frage

Wie viele Ehen hatte Caterina Valente und hat sie Kinder?

Caterina Valente war zweimal verheiratet. Sie hat einen Sohn namens Eric van Aro mit ihrem ersten Ehemann, dem Jongleur Gerd Scholz, und einen Sohn namens Alessandro mit ihrem zweiten Ehemann, dem britischen Komponisten Roy Budd.

Welche Nationalitäten besitzt Caterina Valente?

Caterina Valente besitzt sowohl die deutsche als auch die französische Staatsangehörigkeit.

Wie war die musikalische Karriere von Caterina Valente?

Caterina Valentes musikalische Karriere begann bereits in ihrer Kindheit im Zirkus. In den 1950er Jahren machte sie erste Gesangsaufnahmen und wurde vor allem für ihre Schlagerhits wie „Ganz Paris träumt von der Liebe“, „Malagueña“ und „The Breeze and I“ bekannt. Sie sang in verschiedenen Genres wie Jazz, Schlager, Pop, Chanson und Bossa Nova.

Welche Erfolge hatte Caterina Valente in Film, Fernsehen und Shows?

Caterina Valente trat in zahlreichen Kinofilmen auf, hatte ihre eigene Show namens „Bonsoir, Kathrin!“ im deutschen Fernsehen und war regelmäßig Gast in internationalen Sendungen wie der „Dean Martin Show“ und der „Perry Como Show“.

Wo lebt Caterina Valente heute und wie ist ihr Verhältnis zu Social Media?

Caterina Valente lebt seit Jahrzehnten in Bissone, Schweiz, und hat sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sie meldet sich gelegentlich über ihre Facebook-Seite zu Wort, auf der sie persönliche Erinnerungen, Fotos und kritische Kommentare zur aktuellen Berichterstattung teilt.

Welche Auszeichnungen und Erfolge hat Caterina Valente erhalten?

Caterina Valente wurde mit zahlreichen Auszeichnungen und Ehrungen geehrt, darunter der Echo-Preis für ihr Lebenswerk, der Bambi für ihr Lebenswerk, der Farfisa-Preis als beste Sängerin, der Goldene Bravo Otto und der Europremio European TV Award.

Welche Alben hat Caterina Valente veröffentlicht?

Caterina Valente hat eine umfangreiche Diskographie mit Alben wie „Plenty Valente!“, „Olé Caterina!“, „The Hi-Fi Nightingale“ und „A Toast to the Girls“. Sie arbeitete mit Labels wie Polydor, Decca, RCA Victor und Philips zusammen.

In welchen Filmen hat Caterina Valente mitgespielt?

Caterina Valente spielte unter anderem in Filmen wie „Der Kongreß tanzt“, „Bonjour Kathrin“ und „Hier bin ich – hier bleib ich“ mit.

Was ist das Fazit von Caterina Valentes Karriere?

Caterina Valente ist eine legendäre Künstlerin, die eine beeindruckende Karriere in der Unterhaltungsbranche hatte. Mit ihrer vielseitigen musikalischen Begabung, ihrem Charme und ihrer Persönlichkeit hat sie Millionen von Menschen weltweit begeistert und wird auch heute noch als eine der größten Künstlerinnen ihrer Zeit gefeiert.

Quellenverweise