Was sind Sachtexte? » Definition und Merkmale

By IHJO

Wussten Sie, dass Sachtexte eine fundamentale Rolle in unserem täglichen Leben spielen? Sie sind überall präsent, von Zeitungsartikeln und Berichten bis hin zu Gebrauchsanweisungen und politischen Reden. Sachtexte dienen dazu, den Leser über bestimmte Themen zu informieren und Fakten zu vermitteln. Doch was genau zeichnet einen Sachtext aus?

Definiert als informierende Texte haben Sachtexte die grundlegende Funktion des Wissensvermittlungs. Im Gegensatz zu literarischen Texten, die hauptsächlich der Unterhaltung dienen, haben Sachtexte einen klaren Fokus auf Information und Fakten. Sie basieren auf realem Geschehen und sind präzise sowie neutral formuliert. Ihr logischer Aufbau ermöglicht es dem Leser, das Thema besser zu verstehen.

In diesem Artikel werden wir uns genauer mit den Definitionen und Merkmalen von Sachtexten befassen. Tauchen Sie ein in die Welt der Sachtexte und erfahren Sie, wie sie unser Verständnis von verschiedenen Themenbereichen prägen und uns dabei helfen, fundierte Entscheidungen zu treffen.

Sachtext Definition

Ein Sachtext ist eine Textsorte, die den Leser über ein bestimmtes Thema informiert und wichtige Fakten vermittelt. Im Gegensatz zu literarischen Texten, deren Hauptzweck die Unterhaltung ist, liegt der Fokus bei Sachtexten auf der Vermittlung von Informationen. Sachtexte erfüllen die Grundfunktion des Informierens und können verschiedene Unterkategorien haben wie Zeitungsartikel, Vorgangsbeschreibungen oder Fachartikel.

Sachtexte zeichnen sich durch ihre sachliche und präzise Formulierung sowie ihren klaren logischen Aufbau aus. Sie dienen dazu, dem Leser Wissen zu vermitteln und ihn über ein bestimmtes Thema zu informieren. Der Autor eines Sachtextes hat dabei die Aufgabe, die Informationen verständlich und nachvollziehbar darzustellen, damit der Leser das Thema besser verstehen kann.

Um den Leser zu überzeugen und seine Aufmerksamkeit zu halten, können Sachtexte verschiedene sprachliche Mittel wie Fakten, Statistiken oder Beispiele nutzen. Durch die Vermittlung von Informationen ermöglichen Sachtexte dem Leser, sich eine eigene Meinung zu bilden und fundierte Entscheidungen zu treffen.

Merkmale von Sachtexten
Sachliche und präzise Formulierung
Klarer logischer Aufbau
Verwendung von Fakten, Statistiken und Beispielen
Grundfunktion des Informierens

Ein Beispiel für einen Sachtext ist ein Zeitungsartikel, der über ein aktuelles Ereignis berichtet und wichtige Informationen dazu liefert. Durch die sachliche und präzise Darstellung ermöglicht der Sachtext dem Leser, sich ein eigenes Bild von der Situation zu machen und sich eine Meinung zu bilden.

Verschiedene Unterkategorien von Sachtexten

  • Zeitungsartikel
  • Vorgangsbeschreibungen
  • Fachartikel
  • Wissenschaftliche Texte
  • Reportagen

Sachtext Merkmale

Sachtexte haben bestimmte Merkmale, die sie von anderen Textsorten unterscheiden. Diese Merkmale kennzeichnen ihre grundlegende Funktion des Informierens, ihre inhaltliche Basis auf realem Geschehen, ihre präzise und neutrale Formulierung sowie ihren logischen Aufbau.

  1. Informationsfunktion: Sachtexte dienen in erster Linie dazu, den Leser zu informieren und Wissen zu vermitteln. Sie enthalten Fakten, Daten und relevante Informationen zu einem bestimmten Thema.
  2. Inhaltliche Basis: Sachtexte beruhen auf realem Geschehen und greifen Themen aus der realen Welt auf. Sie beziehen sich auf aktuelle Ereignisse, wissenschaftliche Erkenntnisse, historische Fakten oder andere realitätsbezogene Inhalte.
  3. Präzise und neutrale Formulierung: Sachtexte werden möglichst präzise und sachlich formuliert, um eine klare und eindeutige Kommunikation zu gewährleisten. Sie verwenden eine neutrale Sprache, um objektive Informationen zu vermitteln.
  4. Logischer Aufbau: Sachtexte folgen einem logischen Aufbau, der es dem Leser erleichtert, die Informationen zu erfassen. Sie können eine Einleitung, einen Hauptteil und einen Schlussteil enthalten und verwenden oft eine klare Gliederung und Strukturierung.

Sachtexte werden mit dem Ziel geschrieben, viele Informationen weiterzugeben und den Leser zu informieren. Sie sind Ausdruck eines nüchternen und sachlichen Schreibstils. Je nach Art des Sachtextes kann jedoch auch die persönliche Meinung des Autors einfließen.

Sachtext Funktionen

Sachtexte erfüllen alle die oben genannten Merkmale und haben unterschiedliche Funktionen, je nachdem, welches Ziel damit verfolgt wird. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen von Sachtexten:

  1. Appellfunktion: Bei dieser Funktion werden die Leserinnen und Leser dazu aufgefordert, eine bestimmte Handlung auszuführen oder eine bestimmte Meinung zu vertreten.
  2. Obligationsfunktion: In diesem Fall verpflichtet sich der Autor selbst dazu, etwas zu tun oder eine Verpflichtung einzugehen.
  3. Kontaktfunktion: Sachtexte können auch dazu dienen, den Leserinnen und Lesern Kontaktmöglichkeiten zu bieten, beispielsweise durch Angabe von Telefonnummern oder E-Mail-Adressen.
  4. Deklarationsfunktion: Die Deklarationsfunktion umfasst die Erklärung oder Bekanntgabe einer bestimmten Tatsache oder Entscheidung.
  5. Informationsfunktion: Die Informationsfunktion ist die grundlegende Funktion von Sachtexten und dient dazu, dem Leser Wissen über ein bestimmtes Thema zu vermitteln.
See also  Paracetamol wie oft einnehmen? Dosierungshinweise

Indem Sachtexte diese verschiedenen Funktionen erfüllen, können sie unterschiedliche Zwecke erfüllen und den Lesern verschiedene Handlungen oder Haltungen nahelegen.

Funktion Beschreibung
Appellfunktion Leser werden zu einer bestimmten Handlung oder Meinung aufgefordert.
Obligationsfunktion Der Autor verpflichtet sich selbst, etwas zu tun oder einzugehen.
Kontaktfunktion Leser erhalten Kontaktmöglichkeiten für weitere Informationen oder Fragen.
Deklarationsfunktion Bekanntgabe oder Erklärung einer bestimmten Tatsache oder Entscheidung.
Informationsfunktion Grundlegende Funktion von Sachtexten, um Wissen zu vermitteln.

Sachtexte beispiele

Es gibt viele verschiedene Arten von Sachtexten, die im Alltag begegnen können. Sachtexte dienen dazu, Informationen zu vermitteln und den Leser über ein bestimmtes Thema zu informieren. Sie finden sich in verschiedenen Medien wie Zeitungen, Blogs oder Radiosendungen. Hier sind einige Beispiele für Sachtexte:

  • Zeitungsartikel
  • Berichte
  • Reportagen
  • Kommentare
  • Leserbriefe
  • Werbetexte
  • Politische Reden
  • Gebrauchsanweisungen
  • Gesetze und Verordnungen
  • Blogeinträge
  • Nachrichten

Sachtexte decken eine Vielzahl von Themen ab und bieten dem Leser unterschiedliche Arten von Informationen. Sie können sachliche Artikel in Zeitungen sein, detaillierte Anleitungen zur Verwendung eines Produkts oder auch informative Blogbeiträge. Sachtexte sind ein wichtiges Medium, um Wissen weiterzugeben und den Leser zu informieren.

Ein Beispiel für einen Sachtext in Form eines Zeitungsartikels kann beispielsweise ein Bericht über die Auswirkungen des Klimawandels sein. Der Autor informiert in diesem Artikel über die Ursachen und Folgen des Klimawandels und präsentiert Fakten und Daten, um das Bewusstsein der Leser zu stärken.

Ein weiteres Beispiel für einen Sachtext ist eine Gebrauchsanweisung für ein Haushaltsgerät. In dieser Anleitung wird dem Leser Schritt für Schritt erklärt, wie das Gerät verwendet werden sollte, um optimale Ergebnisse zu erzielen und potenzielle Probleme zu vermeiden.

Die Vielfalt der Sachtexte ermöglicht es den Lesern, Informationen zu einem breiten Spektrum von Themen zu erhalten und ihr Wissen zu erweitern. Sachtexte sind ein essenzieller Bestandteil unserer Informationsgesellschaft und spielen eine wichtige Rolle bei der Vermittlung von Wissen und Fakten.

Art des Sachtextes Beispiel
Zeitungsartikel Nachrichtenartikel über die aktuelle politische Situation
Reportage Eine Reportage über ein besonderes Ereignis oder eine interessante Persönlichkeit
Gebrauchsanweisung Die Gebrauchsanweisung für ein neues Smartphone
Werbetext Ein Werbetext für ein neues Produkt auf einer Website

Die verschiedenen Arten von Sachtexten bieten den Lesern eine breite Palette von Informationen und Perspektiven zu verschiedenen Themen. Sachtexte sind ein wertvolles Werkzeug, um Wissen zu vermitteln, den Leser zu informieren und zum Nachdenken anzuregen.

https://www.youtube.com/watch?v=OAEe-rRpn2s

Sachtexte schreiben

Wenn Sie selbst einen Sachtext schreiben möchten, ist es wichtig, sich über das Thema gut zu informieren und die Informationen präzise und sachlich zu formulieren. Eine klare Strukturierung des Textes hilft dabei, den Leser durch den Inhalt zu führen und ihm das Verständnis zu erleichtern.

Beginnen Sie mit einer Einleitung, in der Sie das Thema anschaulich darstellen und die Aufmerksamkeit des Lesers wecken. Verwenden Sie klare und verständliche Sprache, um Ihre Fakten und Informationen zu präsentieren. Achten Sie darauf, die relevanten Aspekte des Themas abzudecken und Ihre Aussagen durch Beispiele oder evidenzbasierte Fakten zu unterstützen.

Je nach Art des Sachtextes kann es auch wichtig sein, Ihre eigene Meinung einzubeziehen oder den Leser zu einer bestimmten Handlung aufzufordern. Verwenden Sie dabei eine überzeugende und argumentative Sprache, um Ihre Standpunkte zu vertreten.

Die Struktur eines Sachtextes

Ein Sachtext sollte eine klare Struktur aufweisen, um dem Leser zu helfen, den Inhalt besser zu erfassen. Hier sind die grundlegenden Elemente, die in einem Sachtext enthalten sein sollten:

  • Einleitung: Stellen Sie das Thema vor und erläutern Sie den Zweck des Textes.
  • Hauptteil: Präsentieren Sie Ihre Informationen und Fakten in einer logischen Reihenfolge. Verwenden Sie klare Absätze und Überschriften, um den Text übersichtlich zu gestalten.
  • Schluss: Fassen Sie die wichtigsten Punkte zusammen und geben Sie eine abschließende Bewertung oder einen Ausblick auf weitere Entwicklungen.

Eine gut strukturierte und organisierte Darstellung der Informationen macht es dem Leser leichter, den Sachtext zu verstehen und die Informationen aufzunehmen.

Einleitung Hauptteil Schluss
Definition des Themas Vorstellung relevanter Informationen und Fakten Zusammenfassung der wichtigsten Punkte und abschließende Bewertung

Indem Sie eine klare Struktur verwenden und Ihre Informationen präzise und sachlich formulieren, können Sie einen informativen und überzeugenden Sachtext schreiben.

Sachtexte analysieren

Oftmals muss man nicht selbst einen Sachtext schreiben, sondern ihn analysieren. Bei der Analyse eines Sachtextes ist es wichtig, alle relevanten Informationen zu verstehen und die Argumentation des Autors nachvollziehen zu können. Man kann den Aufbau, die Sprache und die verwendeten Argumente des Textes untersuchen. Eine detaillierte Analyse ermöglicht es, den Sachtext kritisch zu hinterfragen und seine Aussagen zu bewerten.

See also  Osteoporose Definition » Ursachen, Symptome und Behandlungstipps

Bei der Analyse eines Sachtextes können verschiedene Aspekte betrachtet werden:

  • Der Aufbau des Textes: Wie ist der Sachtext strukturiert? Gibt es eine klare Einleitung, Hauptteil und Schluss?
  • Die Sprache des Autors: Welche Wörter, Begriffe und Satzstrukturen verwendet der Autor? Sind diese verständlich und sachlich?
  • Die Argumentation des Autors: Wie argumentiert der Autor? Welche Belege und Beispiele werden verwendet, um die Aussagen zu unterstützen?
  • Die Zielgruppe des Textes: An wen richtet sich der Sachtext? Sind spezielle Fachkenntnisse erforderlich, um den Text zu verstehen?
  • Die Stellungnahme des Autors: Gibt der Autor seine eigene Meinung wieder oder bleibt er neutral? Werden Perspektiven oder Gegenargumente berücksichtigt?

Durch eine gründliche Analyse eines Sachtextes erhält man Einblicke in die Absichten des Autors, seine Argumentation und den Aufbau des Textes. Dies ermöglicht es, den Text kritisch zu hinterfragen und seine Informationen auf ihre Richtigkeit und Relevanz zu überprüfen.

Sachtexte verstehen

Um Sachtexte effektiv zu verstehen, ist es wichtig, sich über das Thema zu informieren und den Text sorgfältig zu lesen. Man sollte versuchen, den Inhalt und die Argumentation des Autors nachzuvollziehen und die verwendete Sprache und Struktur zu analysieren. Es kann hilfreich sein, den Text mehrmals zu lesen und sich Notizen zu machen.

Tipps zum Verständnis von Sachtexten:

  • Vor dem Lesen: Bevor du mit dem Lesen beginnst, verschaffe dir einen Überblick über das Thema. Recherchiere und informiere dich darüber, um eine gewisse Vorstellung zu haben.
  • Textstruktur analysieren: Achte auf die Gliederung des Textes und überfliege die Überschriften und Untertitel, um den Aufbau zu verstehen.
  • Lesegeschwindigkeit anpassen: Lies den Text in einem angemessenen Tempo, um die Informationen besser aufzunehmen und zu verarbeiten.
  • Wichtige Informationen markieren: Unterstreiche oder markiere relevante Stellen im Text, um später leicht darauf zugreifen zu können.
  • Zusammenfassungen erstellen: Fasse nach jedem Abschnitt oder Kapitel die wichtigsten Punkte zusammen, um dein Verständnis zu überprüfen.
  • Den Kontext beachten: Berücksichtige den Zusammenhang, in dem der Sachtext veröffentlicht wurde. Überprüfe beispielsweise das Textmedium (Zeitung, Magazin, Online-Artikel) und den Autor, um eventuelle Vorbehalte oder Interessen zu erkennen.

Ein Beispiel für die Anwendung dieser Tipps:

Textpassage Markierung Zusammenfassung
Im Artikel wird dargelegt, dass der Klimawandel ernsthafte Auswirkungen auf die Umwelt hat. Der Klimawandel hat ernsthafte Auswirkungen Der Text behandelt die Auswirkungen des Klimawandels auf die Umwelt.
Experten sind sich einig, dass dringend Maßnahmen ergriffen werden müssen, um den Klimawandel einzudämmen. Dringend Maßnahmen gegen Klimawandel Der Text betont die Notwendigkeit von Maßnahmen gegen den Klimawandel.

Sachtexte und Leseverständnis

Das Leseverständnis von Sachtexten ist eine entscheidende Fähigkeit, um Informationen zu verstehen und kritisches Denken zu entwickeln. Beim Lesen von Sachtexten ist es wichtig, den Inhalt und die Argumentation des Autors zu erfassen und kritisch zu hinterfragen.

Um das Leseverständnis von Sachtexten zu verbessern, können einige Strategien angewendet werden:

  1. Aktives Lesen: Lesen Sie den Text aktiv und machen Sie sich Notizen, um wichtige Informationen festzuhalten.
  2. Textstruktur erkennen: Achten Sie auf den Aufbau des Textes, wie Einleitung, Hauptteil und Schluss, um den Inhalt besser zu organisieren.
  3. Wichtige Informationen markieren: Unterstreichen oder markieren Sie Schlüsselbegriffe und -sätze, um den Überblick zu behalten.
  4. Rückbezüge verstehen: Achten Sie auf Verweise im Text, um Zusammenhänge zwischen verschiedenen Abschnitten herzustellen.
  5. Kritisch denken: Hinterfragen Sie den Text, analysieren Sie die Argumentation und stellen Sie sich Fragen, um Ihre eigene Meinung zu entwickeln.

Indem Sie diese Techniken anwenden, können Sie Ihre Fähigkeiten im Leseverständnis von Sachtexten verbessern und das Wissen und die Informationen effektiver nutzen.

Ein Beispiel eines Sachtextes zum Thema “Klimawandel” könnte wie folgt aussehen:

Einleitung Hauptteil Schluss
Erklärung des Begriffs “Klimawandel” Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels Aufruf zum Handeln zur Bekämpfung des Klimawandels

Dieses Beispiel verdeutlicht, wie ein Sachtext zum Thema “Klimawandel” strukturiert sein könnte. Durch das aktive Lesen und die Anwendung der oben genannten Techniken können Sie den Text besser verstehen und auf Grundlage des vermittelten Wissens eigene Schlussfolgerungen ziehen.

Sachtexte in der Schule

In der Schule werden Sachtexte häufig im Deutschunterricht behandelt, um das Leseverständnis, die Informationsbeschaffung und das Schreiben von sachlichen Texten zu fördern. Schüler lernen dabei, Sachtexte zu analysieren und zu verstehen, ihre Meinung zu formulieren und Informationen aus Sachtexten zu entnehmen.

Sachtexte als Quellen

Sachtexte können eine wertvolle Informationsquelle für wissenschaftliche Arbeiten sein. Bei der Nutzung von Sachtexten als Quellen ist es jedoch wichtig, die Qualität und Zuverlässigkeit der Texte zu überprüfen.

Um sicherzustellen, dass die Informationen aus den Sachtexten korrekt zitiert werden, sollten die gängigen Zitierregeln eingehalten werden. Dies beinhaltet das Hinzufügen von Quellenangaben, um die Herkunft der Informationen nachvollziehbar zu machen.

See also  Grundlagenwissen: Was sind Thesen einfach erklärt

Sachtexte bieten oft verschiedene Perspektiven zu einem Thema. Durch die Aufnahme von unterschiedlichen Standpunkten in wissenschaftlichen Arbeiten kann die Meinungsbildung gefördert und eine umfassendere Sichtweise präsentiert werden.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass nicht alle Sachtexte gleichermaßen geeignet sind. Eine kritische Bewertung der Quellen ist unerlässlich, um sicherzustellen, dass die Informationen verlässlich und aktuell sind.

Fazit

Sachtexte sind eine wesentliche Quelle für Information und Wissensvermittlung. Sie haben die Aufgabe, den Leser über ein bestimmtes Thema zu informieren und Fakten zu präsentieren. Dank ihrer präzisen und neutralen Formulierung sowie ihres logischen Aufbaus eignen sich Sachtexte ideal, um Wissen weiterzugeben und den Leser zu informieren.

Eine der Hauptfunktionen von Sachtexten besteht darin, den Leser dazu aufzufordern oder zu verpflichten, eine bestimmte Handlung zu ergreifen. Diese Appellfunktion und Obligationsfunktion unterscheiden Sachtexte von anderen Textsorten und verleihen ihnen eine gewisse Relevanz und Wirkung.

Sachtexte finden sich in verschiedenen Medien wie Zeitungen, Blogs oder Radiosendungen. Sie dienen dazu, den Leser mit relevanten Informationen zu versorgen und ein besseres Verständnis über verschiedene Themen zu ermöglichen. Daher ist es wichtig, Sachtexte zu verstehen und zu analysieren, um die Informationen kritisch zu hinterfragen und selbst sachliche Texte schreiben zu können.

Insgesamt lassen sich Sachtexte als wertvolle Ressource betrachten, um Wissen zu erlangen, Meinungen zu bilden und informierte Entscheidungen zu treffen. In einer Zeit, in der Information und Wissensvermittlung immer wichtiger werden, sind Sachtexte von großer Bedeutung und verdienen die gebührende Beachtung.

FAQ

Was sind Sachtexte?

Sachtexte sind informierende Texte, die geschrieben werden, um den Leser über ein bestimmtes Thema zu informieren und Fakten zu vermitteln. Im Gegensatz zu literarischen Texten haben Sachtexte die Grundfunktion des Informierens.

Was ist die Definition von Sachtexten?

Sachtexte sind informierende Texte, die den Leser über ein Thema informieren und wichtige Fakten vermitteln. Sie haben die Grundfunktion des Informierens und können verschiedene Unterkategorien haben, wie Zeitungsartikel oder Vorgangsbeschreibungen.

Was sind die Merkmale von Sachtexten?

Die Merkmale von Sachtexten sind ihre Grundfunktion des Informierens, ihre inhaltliche Basis auf realem Geschehen, ihre präzise und neutrale Formulierung sowie ihr logischer Aufbau.

Welche Funktionen können Sachtexte haben?

Sachtexte können verschiedene Funktionen haben, wie zum Beispiel die Appellfunktion, bei der der Leser zu etwas aufgefordert wird, oder die Obligationsfunktion, bei der der Autor sich selbst verpflichtet, etwas zu tun. Weitere Funktionen von Sachtexten können die Kontaktfunktion, die Deklarationsfunktion und die Informationsfunktion sein.

Welche Beispiele gibt es für Sachtexte?

Beispiele für Sachtexte sind Zeitungsartikel, Berichte, Reportagen, Kommentare, Leserbriefe, Werbetexte, politische Reden, Gebrauchsanweisungen, Gesetze und Verordnungen, Blogeinträge und Nachrichten.

Wie schreibt man Sachtexte?

Um einen Sachtext zu schreiben, ist es wichtig, sich über das Thema gut zu informieren und die Informationen präzise und sachlich zu formulieren. Man sollte eine klare Struktur verwenden und den Leser durch den Text führen. Je nach Art des Sachtextes kann es auch wichtig sein, die eigene Meinung einzubeziehen oder den Leser zu einer bestimmten Handlung aufzufordern.

Wie analysiert man Sachtexte?

Bei der Analyse eines Sachtextes sollte man darauf achten, dass man alle relevanten Informationen versteht und die Argumentation des Autors nachvollziehen kann. Man kann den Aufbau, die Sprache und die verwendeten Argumente des Textes untersuchen.

Wie versteht man Sachtexte?

Um Sachtexte effektiv zu verstehen, ist es wichtig, sich über das Thema zu informieren und den Text sorgfältig zu lesen. Man sollte versuchen, den Inhalt und die Argumentation des Autors nachzuvollziehen und die verwendete Sprache und Struktur zu analysieren. Es kann hilfreich sein, den Text mehrmals zu lesen und sich Notizen zu machen.

Wie beeinflussen Sachtexte das Leseverständnis?

Das Leseverständnis von Sachtexten kann eine wichtige Fähigkeit sein, um Informationen zu verstehen und eine kritische Denkweise zu entwickeln. Beim Lesen von Sachtexten sollte man versuchen, den Inhalt und die Argumentation des Autors zu erfassen und kritisch zu hinterfragen. Es kann hilfreich sein, sich Notizen zu machen und den Text aktiv zu lesen.

Wie werden Sachtexte in der Schule behandelt?

In der Schule werden Sachtexte häufig im Deutschunterricht behandelt, um das Leseverständnis, die Informationsbeschaffung und das Schreiben von sachlichen Texten zu fördern. Schüler lernen dabei, Sachtexte zu analysieren und zu verstehen, ihre Meinung zu formulieren und Informationen aus Sachtexten zu entnehmen.

Können Sachtexte als Informationsquellen verwendet werden?

Sachtexte können als Informationsquellen dienen und in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert werden. Dabei ist es wichtig, die Qualität und Zuverlässigkeit der Sachtexte zu überprüfen und die Informationen korrekt zu zitieren. Sachtexte können verschiedene Perspektiven zu einem Thema bieten und zur Meinungsbildung beitragen.

Gibt es ein Fazit zu Sachtexten?

Sachtexte sind informierende Texte, die den Leser über ein bestimmtes Thema informieren und Fakten vermitteln. Sie haben die Grundfunktion des Informierens und können verschiedene Funktionen haben. Um Sachtexte zu verstehen, zu analysieren und selbst zu schreiben, ist es wichtig, sich über das Thema gut zu informieren und die Textstruktur und Sprache zu beachten.

Quellenverweise