Normen Definition » Was sind Normen und wie werden sie definiert?

By IHJO

Normen sind allgemein anerkannte Regeln und Verhaltensweisen, die in einer Gesellschaft oder Gruppe gelten. Sie dienen dazu, das Zusammenleben zu regeln und ein harmonisches Miteinander zu ermöglichen. Normen können sowohl formell als auch informell sein und beziehen sich auf verschiedene Bereiche des Lebens, wie zum Beispiel das Verhalten in der Öffentlichkeit, die Kommunikation oder die Kleiderordnung.

Formelle Normen werden meist von staatlichen Institutionen oder gesetzgebenden Organen festgelegt und sind rechtlich bindend. Informelle Normen hingegen entstehen aus sozialen Konventionen und werden von der Gesellschaft akzeptiert und eingehalten, auch wenn sie nicht gesetzlich vorgeschrieben sind. Normen können sich im Laufe der Zeit verändern und an neue gesellschaftliche Entwicklungen angepasst werden. Sie sind ein wichtiger Bestandteil des sozialen Zusammenhalts und ermöglichen ein geordnetes und friedliches Zusammenleben.

See also  Anthologie Definition » Was ist eine Anthologie und wie wird sie erstellt?