Enzyme Definition » Alles, was du über Enzyme wissen musst

By IHJO

Ein Enzym ist ein spezielles Protein, das als Katalysator in biochemischen Reaktionen fungiert. Es beschleunigt den Ablauf dieser Reaktionen, indem es die Aktivierungsenergie verringert, die benötigt wird, um die Reaktion zu starten. Enzyme sind äußerst spezifisch und können nur mit bestimmten Substraten interagieren, die sie in Produkte umwandeln. Sie spielen eine entscheidende Rolle in vielen lebenswichtigen Prozessen im Körper, wie zum Beispiel der Verdauung von Nahrungsmitteln oder der Umwandlung von Nährstoffen in Energie. Ohne Enzyme wären diese Reaktionen viel langsamer oder würden überhaupt nicht stattfinden. Daher sind Enzyme von großer Bedeutung für das reibungslose Funktionieren des Stoffwechsels und des gesamten Organismus.

Siehe auch  Entwicklungsland Definition » Was bedeutet der Begriff?