Your address will show here +12 34 56 78

SchülerWissen

Schülerinnen und Schüler für Wissenschaft begeistern.

Veranstaltungen:

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

-

Girls’ Day 2022: Informatik? Voll was für Mädchen!

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

Robotik-Kurs

Robotik-Kurs

2 Veranstaltungen,

- Serientermine

„WaldLabor“ im Bollenhagener Moorwald

1 Veranstaltung,

1 Veranstaltung,

-

Online-Impulse (23): Methoden, Austausch und Energizer in digitalen Lernsettings

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

- Serientermine

„WaldLabor“ im Bollenhagener Moorwald

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

-

Online-Impulse (24): Die kostenfreien Online-Tools von kits – QR-Code- und Wortwolken-Generator, Etherpad, Mindmapping und mehr

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

-

Insekten der Salzwiese

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

- Serientermine

„WaldLabor“ im Bollenhagener Moorwald

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

Wissenschaft begeistert! Schüler_innen für Wissenschaft begeistern – das ist das Ziel des Teilprojekts SchülerWissen. Wir fördern den Austausch zwischen Hochschulen, Schulen und außerschulischen Lernorten. Vielfältige Formate bieten einen Einblick in die wissenschaftlichen Themen der Hochschulen: z. B. Unterrichtsbesuche, mehrtägige Akademien und Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer.

Unsere Formate

Schülerakademie

In drei- bis fünftägigen Schülerakademien haben Schüler_innen die Gelegenheit, sich intensiv mit einem wissenschaftlichen Thema auseinanderzusetzen – etwa während einer Projektwoche oder als Ferienprogramm. Die Referent_innen vermitteln Fachinhalte aus dem Lehr- und Forschungsportfolio der Verbundhochschulen und binden dabei regelmäßig auch Studierende sowie Wissenschaftler_innen mit ein.

Science Workshop

Science Workshops finden an einem Tag oder auf Schul-Doppelstunden verteilt statt. Entweder besuchen die Schüler_innen dafür einen außerschulischen Lernort oder ein regionalspezifisches Freigelände wie Windenergieanlagen oder das Wattenmeer. Science Workshops können auch in der Schule stattfinden, sofern eine Hochschule oder ein außerschulischer Lernort eingebunden sind.

Transfercafé

Um die Schulen und Lernorte nachhaltig zu unterstützen und den Transfer aus den Hochschulen in die Bildungseinrichtungen hinein weiter zu verstetigen, bietet das Team SchülerWissen Transfercafés für Multiplikator_innen an. Dies sind halb- bis mehrtägige Fortbildungen im Sinne einer „Ideenschmiede“: Lehrkräfte sowie pädagogisches Personal der Lernorte und Wissenschaftler_innen tauschen sich zu einem bestimmten Thema aus, vernetzen sich und entwickeln gemeinsam neue Formate und Fachinhalte.

Teaching Library

Die Angebote der Teaching Library nehmen das Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten in den Blick. In Workshops lernen Schüler_innen, wie sie mit Literatur arbeiten, diese beschaffen und bewerten sowie mit Datenbanken richtig umgehen. Dies ist beispielsweise für ältere Schüler_innen wichtig, die Facharbeiten schreiben.

Tridem

Das Format Tridem bezeichnet dreitägige Veranstaltungen, die verschiedene (Lern-)Orte einbeziehen – etwa die Schule, einen außerschulischen Lernort und ein Labor einer Hochschule. Durch den Austausch zwischen diesen verschiedenen Orten soll der Dialog zu einem übergeordneten Thema und unterschiedliche Zugänge und Perspektiven deutlich werden.

Projekt Wissen

In der Reihe Projekt Wissen arbeiten Schüler_innen über einen längeren Zeitraum regelmäßig und intensiv zu einem wissenschaftlichen Thema, beispielsweise im Rahmen eines wöchentlich stattfindenden Wahlpflichtkurses oder Seminarfachs. Im Sinne des sogenannten “forschenden Lernens” sollen sie sich dabei mit den Inhalten eigenverantwortlich auseinandersetzen. Die Ergebnisse präsentieren die Teilnehmenden schließlich in einer öffentlichen Veranstaltung.

Profis in die Schule

Bei Profis in die Schule erleben die Jugendlichen den Arbeitsalltag von Wissenschaftler_innen aus erster Hand: Wahlweise kommen die Wissenschaftler_innen in die Schulen oder die Schüler_innen besuchen die „Profis“ direkt an ihren Arbeitsorten, zum Beispiel im Labor.

Aktuelle Termine

Projekt Wissen

  • 29. März @ 08:00

  • 3. Mai @ 08:00

  • 10. Mai @ 08:00

  • 24. Mai @ 08:00

Schüler_innen Jahrgang 7 und Jahrgang 12 des Jade-Gymnasiums

„WaldLabor“ im Bollenhagener Moorwald

Wie sieht ein gesunder Wald aus?
Wetterextreme, wie langanhaltende Trockenheit, Stürme oder Starkregenereignisse machen unseren Wäldern sehr zu schaffen. Der aktuelle Waldzustandsbericht offenbart, dass in Deutschland nur zwei von zehn Bäumen gesund sind. Als Hauptursache dafür gilt der Klimawandel.

Ist ein naturnaher Moorwald besser gegen Wetterextremen gewappnet als ein aufgeforsteter Wald? Was macht einen gesunden Wald aus? Diese und weitere Forscherfragen werden im Schüler_innen-Projekt „WaldLabor im Bollenhagener Moorwald“ bearbeitet.

Online-Impulse

  • 9. Juni @ 16:00

Für Lehrkräfte und Multiplikator_innen

Online-Impulse (25): Brickfilm – Stop-Motion Studio auf dem iPad

Trickfilme mit Lego werden international BRICKFILM genannt (Brick = Baustein). In diesem Workshop befassen wir uns mit der Herstellung von kleinen Trickfilmen mit Lego. Sie können lernen, wie man Trickfilme grob plant, mit dem iPad aufnimmt und weitere Tricks und Hilfsmittel dazu erfahren. Die Nachbearbeitung innerhalb der App “Stop-Motion Studios” werden Sie mit den Möglichkeiten der digitalen Bearbeitung vertraut gemacht. Auch der Umgang mit lizenzfreien, urheberrechtlich ungeschützten Bildern  und Tönen und deren Einbettung in den Film wird Thema sein.

 

Schülerakademie

  • 17. Juni @ 15:00

  • 18. Juni @ 09:00

  • 19. Juni @ 09:00

Für Oberstufenschüler_innen, Jahrgang 12

Boden- und Pflanzenschätze auf der Insel Spiekeroog

Die ostfriesischen Inseln beherbergen sehr vielfältige und einzigartige Lebensräume auf engstem Raum. Was sind die Ursachen hierfür? Warum wachsen an den Nordhängen der Braundünen andere Pflanzenarten als an den Südhängen direkt nebenan? Wie können Pflanzen häufige Überflutungen mit salzhaltigem Meerwasser überleben? Antworten auf diese und weitere Fragen werden Oberstufenschüler_innen im Rahmen der Schülerakademie anhand wissenschaftlicher Methoden erforschen.

Online-Impulse

  • 23. Juni @ 16:00

Für Lehrkräfte und Multiplikator_innen

Online-Impulse (26): Programmieren lernen mit dem Calliope mini (GS und Sek1)

Keine Angst vor´m Programmieren: Die visuelle Blockprogrammierung bietet einen einfachen Einstieg in die Programmierlogik. In diesem Workshop sehen wir uns den “Sheriff-Stern” an und programmieren einfache Beispiele. Es wird dabei auf eine Online-Oberfläche zugegriffen – der Besitz eines Calliopes ist also noch nicht notwendig. Es werden zahlreiche Handreichung für Lehrkräfte vorgestellt, die einen guten Einblick in die didaktischen und fachlichen Hintergründe des Calliopes geben.

 

Online-Impulse

  • 30. Juni @ 16:00

Für Lehrkräfte und Multiplikator_innen

Online-Impulse (27): Kreativ sein mit der App ProCreate auf dem iPad – Fortgeschrittenenkurs

“ProCreate” ist eine Zeichensoftware, die speziell für das iPad entwickelt wurde. In unserem Starter-Workshop haben wir die Grundfunktionen der App vorgestellt. In dieser Veranstaltung bekommen Sie einen Überblick über weitergehende Funktionen: eigene Pinsel erstellen, Arbeiten mit Ebenen und Animationen.
Dieser Workshop richtet sich an Anfänger_innen, die bereits die Basics beherrschen. Darüber hinaus liefern wir weitergehende Ideen und Impulse für den Einsatz der App im Kunstunterricht. Wenn Sie auf Ihrem iPad “ProCreate” installiert haben, können Sie die Funktionen zeitgleich testen.

 

Neues aus dem Teilprojekt

SchülerWissen

Schülerakademie „Gründen als Karriereweg“ an der Cäcilienschule Wilhelmshaven

22. Dezember 2021

Gründen als Karriereweg– über diese Option konnten sich Schüler_innen der Cäcilienschule Wilhelmshaven bei einer  Schülerakademie informieren. Das Tei...

Allgemein

Europäische Lehrkräfte zu Gast

21. Dezember 2021

Berufsschullehrer_innen aus der Schweiz, Dänemark, England, Finnland, Spanien und den Niederlanden begegneten sich bei  einer Teacher Academy an der B...

Allgemein

Klimawandel, Küste und Bildung

4. November 2021

Wie wirkt sich der Klimawandel auf Ökosysteme an der Küste aus? Das erfuhren Schüler_innen und Referendar_innen in Veranstaltungen der IHJO.Wer schon ...

Allgemein

Ausstellung “Nachgefragt”: Kinder fragen, Forschende antworten

28. Oktober 2021

Wie funktionieren Bluetooth-Verbindungen? Wer hat die Uhrzeit erfunden? Und warum leben Eintagsfliegen nur einen Tag? Solche Fragen stellen sich nicht...

Allgemein

„Gekapert!“ – ein Schultheater-Projekt in Zeiten von Corona

15. Oktober 2021

Auf der Grundlage von historischen Quellen ein Theaterstück schreiben – dieser Herausforderung stellte sich der Kurs „Darstellendes Spiel“ der IGS Hel...

Allgemein

Neue Lehr- und Lernimpulse mit dem ForschungsToolkit

26. August 2021

Auf einer neuen Webseite gibt die IHJO einen Überblick über Materialien für selbstständiges und multimediales Lernen. Hinweise auf Online-Tools, Lernv...

Ihre Ansprechpartner_innen

0441 798-5246 sara.broda@uni-oldenburg.de
Sara Broda
Referentin für Wissenstransfer an außerschulische Lernorte
0441 798-5246 antje.ahrens@uni-oldenburg.de
Antje Ahrens
Referentin für Wissenstransfer an außerschulische Lernorte (in Elternzeit)
04421 985-2556 anka.albrecht@jade-hs.de
Anka Albrecht
Referentin für Wissenstransfer an Schulen
04421 985-2599 elzbieta.skajda@jade-hs.de
Elzbieta Skajda
Referentin Teaching Library
0441 7708-3295 wolfgang.wenzel@jade-hs.de
Dr. Wolfgang Wenzel
Referent für Wissenstransfer außerschulische Lernorte
0441 798-5240 anja.wuebben@uol.de
Anja Wübben
Referentin für Wissenstransfer an Schulen