Your address will show here +12 34 56 78

KarriereWege

Attraktive Karriereperspektiven für Absolvent_innen in der Region eröffnen.

  • Text Hover

Strukturierte Vorbereitung


Das Teilprojekt KarriereWege nimmt den Übergang von der Hochschule in die außerhochschulische Berufswelt in den Blick. Es trägt dazu bei, diese wichtige Phase nach Studienabschluss oder Promotion, unter Berücksichtigung der Anforderungen des regionalen Arbeitsmarktes, strukturiert vorzubereiten.

Strukturierte Kontaktseminare bringen ausgewählte qualifizierte Studierende und Promovierende in direkten, intensiven Austausch mit potentiellen Arbeitgebern.  

Durch das Angebot von Praxisphasen in Studium und Promotion und eine besondere Begleitung in Phasen des Übergangs von der jeweiligen Qualifikationsstufe in den Arbeitsmarkt werden qualifizierte Studierende und Promovierende in Kooperation mit regionalen Unternehmen auf Führungsaufgaben in der Wirtschaft vorbereitet. 

Im Mentoringprogramm begleiten und unterstützen erfahrene Mentorinnen und Mentoren aus Unternehmen, Behörden, Kultureinrichtungen etc. ausgewählte Studierende und Promovierende bei ihrem Schritt in die außerhochschulische Arbeitswelt.

In Einzel- und Gruppen-Coachings wird das Erkennen, Erweitern und Übertragen überfachlicher Kompetenzen gestärkt und der Erwerb von arbeitsmarktrelevanten Qualifikationen und „transferable skills“ gefördert. 

Durch gemeinsame Workshops mit Nachwuchsführungskräften aus Unternehmen, Behörden, Kultureinrichtungen etc. und ausgewählten Studierenden und Promovierenden zu übergreifenden Themen wie Führung, Projektmanagement oder Networking wird der duale Transfer über Köpfe zwischen Hochschulen und der Region gefördert. 

Aktuelle Veranstaltungen

Workshop (teilweise online)


Kick-off (Online-Videokonferenz):

14. Januar 2021, 16.30 bis 18.00 Uhr

Präsenzworkshop:

28. Januar 2021, 9.00 bis 17.00 Uhr

Abschlussveranstaltung (online):

25. März 2021, 16.30 bis 18.00 Uhr

Für Promovierende und Postdocs.

Experimente mit dem eigenen Leben?! Mit Life Design Thinking verschiedene Versionen des Lebens testen


In dem Workshop widmen Sie sich über 10 Wochen Ihrer Lebensgestaltung mit der Frage: „Wie kann ich meine Ziele erreichen?“


Das Blended Learning Format für Promovierende und Postdocs umfasst folgende spannende Themen:

• Ganzheitliche und moderne Sicht auf individuelle Lebensgestaltung, 

• Designer-Denken für persönliche und berufliche Entwicklungsentscheidungen nutzen, 

• Werkzeuge, Vorgehensweisen und Einsichten aus den Bereichen der Innovation und Selbst-Psychologie kennenlernen und ausprobieren. 

Coaching (online)


21.10.2020

04.11.2020

18.11.2020

02.12.2020

jeweils von 16:30 - 18:30 Uhr

Für Promovierende und Postdocs.

New Work Needs Inner Work - Mit agilen Methoden flexibel und arbeitsfähig bleiben


Auf Basis der Bedarfe der Teilnehmer_innen wird ein Werkzeugkasten an agilen Tools vermittelt. Diese sind sofort anwendbar. Zugleich liegt der Fokus auf Tools der Selbstorganisation, denn die ist bei agilen Arbeitsweisen das „A und O“.

Mit Blick auf spezifische Bedarfe, die sich mit „New Work“ ergeben, sollen die Teilenehmer_innen auch zur Vorbereitung in die außer-universitäre Arbeitswelt agile

Tools trainieren und direkt (vor dem Computer, „live“) umsetzen. Besonderer Schwerpunkt liegt auf „Inner Work“ vor allem bei der regelmäßigen, individuellen Betreuung durch Sprechstunden und der Echtzeitübertragungen auf dem Online-Campus.


Coaching


Mehrere Termine im 4. Quartal 2020.

Informationsveranstaltungen am 28.07.2020, 25.08.2020 und 29.09.2020


Für Studierende, Absolvent_innen und Promovierende.

Berufs- und Karriereplanung mit System: Life/Work Planning


Viele Studierende und Promovierende sind beim Sprung von der Uni ins Berufsleben verunsichert: Was will ich nach der Uni beruflich wirklich machen? Wie kann ich berufliche Ideen überprüfen? Wie orientiere ich mich zielführend auf dem verdeckten Arbeitsmarkt? Und wie kann ich potentiellen Arbeitgeber*innen meine Qualitäten authentisch und überzeugend darstellen und mich auf Einstellungsgespräche vorbereiten? 

Die Methode Life/Work Planning (LWP) zeigt praktische und erprobte Lösungen. Der amerikanische Arbeitswissenschaftler Richard N. Bolles entwickelte LWP in den 1960er Jahren, um jede Person in die Lage zu versetzen, die eigenen Fähigkeiten und Interessen zu bestimmen.


Kontaktseminar (online)

10.09.2020 Recruiting im Traditionsunternehmen

12.11.2020 Selbstständigkeit vs. Angestelltenverhältnis 


14.01.2021 Erfolgreich bewerben!


11.03.2021 New Work – Was ist das eigentlich?


jeweils 17:30 bis 19:30 



Für Studierende, Absolvent_innen und Promovierende der Universität Oldenburg.

Afterwork bei... – Praxis vermittelt Wissen


Praxiseinblicke aus erster Hand :


Eine Vorstellung von Recruiting-Prozessen regionaler Unternehmen bekommen, die Unterschiede zwischen Freiberuflichkeit und Festanstellung unverfälscht erfahren, moderne Arbeitsweisen kennenlernen und Unternehmen vor Ort erleben – all das bietet die Reihe „Praxis vermittelt Wissen“.


An vier Terminen gewähren unsere Referentinnen und Referenten nicht nur wertvolle Einblicke in ihre Einrichtungen für Studierende und Promovierende aller Fachrichtungen, sondern geben auch Wissenswertes aus ihrem Arbeitsalltag preis. So können Teilnehmende Insider-Tipps zu den aktuellsten Themen der Berufswelt sowie einzelne Arbeitsfelder gezielt kennenlernen und so ihre berufliche Zukunft konkretisieren.


Workshop (online)

02.11.2020 und 03.11.2020

16:00 - 20:00 Uhr 


Für Studierende, Promovierende und Nachwuchskräfte regionaler Arbeitgeber_innen.

Kompetenzwandel im digitalen Zeitalter – Was bedeutet das für meinen Arbeitsalltag?


Digitale Herausforderungen generationenübergreifend lösen!

Die Digitalisierung in Unternehmen ist in vollem Gange. Sie betrifft jede einzelne Mitarbeiterin sowie jeden einzelnen Mitarbeiter und sorgt für einen tiefgreifenden Wandel in allen Bereichen. Doch nicht jeder steht dieser Entwicklung positiv gegenüber, oftmals blockieren Ängste und Vorbehalte in der Belegschaft den Veränderungsprozess. 

In diesem Workshop erfahren Sie gemeinsam mit Studierenden, Promovierenden und Nachwuchskräften aus Unternehmen mithilfe eines Online-Planspiels wie digitale Kompetenzen effektiv gefördert werden können. Ausgangspunkt der Simulation ist die Einführung eines neuen Softwaresystems im Unternehmen.

Workshop (online)

25.11.2020 und 26.11.2020

16:00 - 20:00 Uhr 


Für Studierende, Promovierende und Nachwuchskräfte regionaler Arbeitgeber_innen.

Agilität – die moderne Art der Zusammenarbeit


Die Anforderungen an heutige Arbeitswelten wandeln sich durch gestiegene Komplexität, Dynamik und ein verändertes Werteverständnis. Gängige Arbeitsmethoden stoßen schnell an ihre Grenzen. Für diese Herausforderung braucht es eine neue Art der Zusammenarbeit: Agilität ist eine mögliche Antwort.


Die Studierenden, Promovierenden und Nachwuchskräfte erleben was Agilität im Arbeitskontext bedeutet und erarbeiten ein Verständnis für Einsetzbarkeit und Grenzen. Sie erlernen spielerisch und praxisnah Grundprinzipien, Methoden und Werkzeuge der agilen Arbeitsweise, die im beruflichen, universitären und privaten Alltag direkt ausprobiert und angewandt werden können.

Coaching

10.11.2020, 10:00 - 18:00 Uhr, Auftakt


02.03.2021, 16:00 - 18:00 Uhr, Abschluss


Für Promovierende.

Promotion - und dann? Erfolgreicher Übergang zwischen Uni und Beruf


Tausende Möglichkeiten, aber kein klares Ziel: Vor dem Übergang von der Universität in außeruniversitäre Berufsfelder wissen viele Promovierende nicht, wohin ihre Reise sie führt. Welchen Weg soll man einschlagen? Und wie kommt man eigentlich ans Ziel?

In dieser herausfordernden Phase der Berufsorientierung sollen Doktorand_innen (und Postdocs) in Gruppen- und Einzel-Coachings bedarfsorientiert begleitet werden. Zusammen mit Dr. Katharina Ludewig identifizieren die Teilnehmer_innen potentielle Berufsfelder und Arbeitgeber_innen, die zu ihren individuellen Talenten passen.

Coaching

- derzeit ausgebucht -

laufend 


Für Studierende.

Karriere Coaching der Innovativen Hochschule Jade-Oldenburg! 


Sie haben viele Ideen für den nächsten Schritt im Berufsleben und können sich nicht entscheiden? Nach dem Bachelor in den Beruf einsteigen oder lieber gleich den Master machen? Diese und weitere Fragen können Sie mit einem individuellen Coaching klären. Das Ende des Studiums, Veränderungen der persönlichen Situation, Entscheidungsschwierigkeiten oder Orientierungslosigkeit veranlassen Studierende und Absolventinnen und Absolventen, sich verstärkt mit Fragen zum Berufseinstieg, zur Karriereplanung und mit Alternativlösungen zu beschäftigen. Die Innovative Hochschule Jade-Oldenburg! kann mit dem Karriere Coaching unterstützen. 

Formate

Workshops

Studierende, Promovierende und Nachwuchs-kräfte aus Unternehmen, Behörden und Kultureinrichtungen


Aktuelle Querschnittsthemen aus der Arbeitspraxis

Coachings

(Weiter-) Entwicklung überfachlicher Kompetenzen


Reflektion der eigenen Karriereplanung

Kontaktseminare

Vernetzung und Austausch mit potenziellen Arbeitgeber_innen aus der Region


Rolemodels und ungewöhnliche Berufsbiografien

Praxisphasen

Einblicke in Projekte und Prozesse der Arbeitspraxis außerhalb der Hochschulen


Transfer von Kompetenzen und Potentialen zwischen Wissenschaft und Arbeitsmarkt der Region

Ihre Ansprechpartnerinnen

Hello, my name is Maria Guerra, I'm a Finance Manager at Pixflow.
Ingrida Budininkaite
Referentin für das Mentoring- und Coaching-Programm
Hello, my name is Maria Guerra, I'm a Finance Manager at Pixflow.
Sandra Heinemann
Referentin Außeruniversitäre KarriereWege von Promovierenden
Hello, my name is Maria Guerra, I'm a Finance Manager at Pixflow.
Dr. Jasmin Overberg
Referentin PraxisPromotion
Hello, my name is Maria Guerra, I'm a Finance Manager at Pixflow.
Mareike Schlenkhoff
ReferentIn Praxiskontakte für Studierende