Allgemein

Webinar: Soziale Kompetenzen für einen erfolgreichen Start in den Beruf – Vom klugen Umgang mit sich selbst und mit anderen

Termin: 15.05.2020 09:00 – 18:00 Uhr

Ihr Studium ist fast beendet und Sie bereiten sich gedanklich auf den Berufseinstieg vor. Schon in den Bewerbungsgesprächen und später im ganzen Berufsleben wird ein besonderes Augenmerk auf Ihre sozialen Kompetenzen gelegt. Soziale Kompetenz wird insbesondere mit positiven Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Motivation und Kommunikationsstärke verbunden.

Nur wer sich selbst kennt und wertschätzend mit sich selbst umgeht, kann auch wertschätzend mit anderen Menschen zusammenarbeiten. Dies gilt für alle Lebenssituationen, aber eben besonders im Beruf. Hier treffen unterschiedliche Typen und Kulturen aufeinander. Speziell hier wird konstruktiv zusammengewirkt, es werden Argumente ausgetauscht, Feedback gegeben, Krisen durchgestanden, Erfolge gefeiert u.v.m.

Zielsetzung

Das Seminar richtet sich an Studierende, die sich auf den Berufsstart optimal vorbereite wollen und ihr Wirken, Auftreten und ihre Gesprächsführung zielgerichteter ausrichten und dabei die Perspektive ihres Gegenübers einbeziehen wollen. Es soll helfen, Unsicherheiten im Umgang mit sich selbst und mit anderen abzubauen, offener zu werden für Veränderungen und wertschätzend mit anderen Menschen kommunizieren zu können.

Inhalte des Seminars im Überblick

Erfolgreicher Start

* Erste Hilfe für den ersten Eindruck
* Einführung in das Seminar

Eigenmotivation und -befähigung

* Erkundung der eigenen Stärken und Schwächen
* Erkennen des persönlichen Wertekanons
* Die drei Ich-Zustände

Umgang mit Rede- und Gesprächsangst

* Kreislaufmodell der Redeangst und des Redeerfolges
* Optimale Vorbereitung einer Rede/eines Gespräches
* Mentale Denkanstöße

Grundlagen der Kommunikation in der Zusammenarbeit

* Kommunikationsmodelle
* Übungen zur gewaltfreien Kommunikation
* Kommunikationsstrategien

Verbale und nonverbale Kommunikation in der praktischen Anwendung

* Körpersprache in der Kommunikation
* Faire und unfaire Dialektik
* Umgang mit Kritik


ANMELDUNG











Kommentare sind deaktiviert.