Beste Filme von Hugh Grant – Charmante Rollen

By IHJO

Hugh Grant ist ein britischer Schauspieler, der für seine charmanten Rollen in romantischen Komödien bekannt ist. Er hat in vielen beliebten Filmen mitgewirkt, die ihm internationalen Ruhm eingebracht haben. Von seinen frühen Erfolgen bis hin zu seinen neueren Projekten hat Hugh Grant eine Vielzahl von unvergesslichen Charakteren verkörpert.

Ein Beispiel für einen seiner Filme, in denen er sein komödiantisches Talent unter Beweis stellt, ist die Zusammenarbeit mit Regisseur Kelly Makin. Der Film erzählt die Geschichte von Michael Felgate, einem Auktionator, der in romantische Verwicklungen mit einer italienisch-amerikanischen Familie gerät. Die charmante Chemie zwischen Grant und seinen Co-Stars macht den Film zu einem unwiderstehlichen Vergnügen.

Ein weiterer bekannter Film von Hugh Grant ist „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ aus dem Jahr 1994. In diesem Film spielt Grant einen charismatischen Hochzeitsgast, der sich in eine Frau verliebt und versucht, ihr Herz zu gewinnen. Der Film war ein großer Erfolg und bildete den Ausgangspunkt für Grants internationale Karriere.

Ein weiterer Höhepunkt in Grants Filmographie ist „Sinn und Sinnlichkeit“ aus dem Jahr 1995, eine Verfilmung des gleichnamigen Jane-Austen-Romans. In diesem Film spielt Hugh Grant die Hauptrolle als Edward Ferrars, der sich in eine der Schwestern verliebt. Die Kombination aus Grants charmantem Auftreten und der romantischen Atmosphäre des Films macht ihn zu einem Klassiker.

Nicht zu vergessen ist auch „Notting Hill“ aus dem Jahr 1999, einer der bekanntesten romantischen Komödien mit Hugh Grant. In diesem Film spielt er einen Buchhändler, der sich in eine amerikanische Schauspielerin verliebt. Die bezaubernde Liebesgeschichte und Grants komödiantisches Timing machen diesen Film zu einem Publikumsliebling.

Weitere Erfolge in Grants Filmkarriere sind „Liebe auf Umwegen“ aus dem Jahr 2002, „About a Boy oder: Der Tag der toten Ente“ aus dem Jahr 2002, „Tatsächlich… Liebe“ aus dem Jahr 2003, „Florence Foster Jenkins“ aus dem Jahr 2016 und „Paddington 2“ aus dem Jahr 2017.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Hugh Grant ist bekannt für seine charmanten Rollen in romantischen Komödien.
  • Einige seiner besten Filme sind „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“, „Sinn und Sinnlichkeit“ und „Notting Hill“.
  • Grant hat eine einzigartige Mischung aus Charme und komödiantischem Talent.
  • Seine Filme sind bei einem internationalen Publikum beliebt und haben ihm großen Erfolg eingebracht.
  • Grant hat eine beeindruckende Filmographie und bleibt ein gefeierter Schauspieler.

Komödie von Kelly Makin

Eine seiner bekanntesten Komödien ist eine Zusammenarbeit mit Regisseur Kelly Makin. Der Film erzählt die Geschichte von Michael Felgate, einem Auktionator, der in romantische Verwicklungen mit einer italienisch-amerikanischen Familie gerät.

Eine seiner bekanntesten Komödien ist eine Zusammenarbeit mit Regisseur Kelly Makin. Der Film erzählt die Geschichte von Michael Felgate, einem Auktionator, der in romantische Verwicklungen mit einer italienisch-amerikanischen Familie gerät.

„Es ist eine herzerwärmende Komödie, die das Publikum zum Lachen bringt“, sagte Hugh Grant über den Film.

In dieser charmanten Komödie glänzt Hugh Grant in seiner Rolle als Michael Felgate. Der Film ist ein perfektes Beispiel für romantische Filme mit Hugh Grant. Die chemische Dynamik zwischen den Charakteren und die charmante Erzählweise machen diesen Film zu einem Klassiker in der Filmographie von Hugh Grant.

Vier Hochzeiten und ein Todesfall (1994)

In diesem Film spielt Hugh Grant eine Hauptrolle als charmanter Hochzeitsgast, der sich in eine Frau verliebt und versucht, sie für sich zu gewinnen. Vier Hochzeiten und ein Todesfall, veröffentlicht im Jahr 1994, war ein großer Erfolg und katapultierte Hugh Grant in die internationale Filmwelt.

Grant verkörpert in diesem Film seinen charakteristischen Charme und seine Fähigkeit, das Publikum mit humorvollen und romantischen Szenen zu begeistern. Die Liebesgeschichte, die sich zwischen seinem Charakter und der Frau entwickelt, sorgt für herzerwärmende und amüsante Szenen, die den Film zu einem Publikumsliebling machen.

Die Darstellung von Hugh Grant als Hochzeitsgast, der seine eigene Romanze erlebt, verleiht dem Film eine besondere Dynamik und erzeugt ein Gefühl der Verbundenheit mit seinem Charakter. Grant gelingt es, den Zuschauer in die Gefühlswelt seines Charakters einzubeziehen, was den Film zu einem emotionalen Erlebnis macht.

„Vier Hochzeiten und ein Todesfall ist ein filmisches Meisterwerk, das Hugh Grants Talent für romantische Komödien perfekt zur Geltung bringt. Seine charmante Darstellung und die humorvolle Inszenierung machen diesen Film zu einem zeitlosen Klassiker.“ – Filmkritiker

Der Film wurde von der Kritik hochgelobt und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter zwei BAFTA Awards. Die Chemie zwischen Hugh Grant und seinem Co-Star, der von Andie MacDowell gespielt wird, ist spürbar und trägt wesentlich zum Erfolg des Films bei.

Die unvergessliche Mischung aus Romantik, Komödie und Drama macht Vier Hochzeiten und ein Todesfall zu einem Must-see für Fans von Hugh Grant und Liebesfilmen im Allgemeinen.

Siehe auch  Dakota Johnson Filme: Beste Rollen & Hits

Sinn und Sinnlichkeit (1995)

In dieser Verfilmung eines Jane-Austen-Romans spielt Hugh Grant eine Hauptrolle als Edward Ferrars, der sich in eine der Schwestern verliebt.

Der Film wurde für mehrere Auszeichnungen nominiert und ist auch heute noch beliebt.

Notting Hill (1999)

Notting Hill ist eine romantische Komödie von 1999 und einer der bekanntesten Filme mit Hugh Grant. In diesem herzerwärmenden Film schlüpft Grant in die Rolle eines charmanten Buchhändlers namens William Thacker, der sich unsterblich in die amerikanische Schauspielerin Anna Scott, gespielt von Julia Roberts, verliebt.

Die Geschichte spielt im lebhaften Londoner Stadtteil Notting Hill und beleuchtet die Höhen und Tiefen einer ungewöhnlichen Liebesgeschichte zwischen einem gewöhnlichen Mann und einer internationalen Filmstar. Der Film kombiniert romantische Elemente mit humorvollen Momenten und hat das Publikum mit seiner aufrichtigen Darstellung der Liebe erobert.

„Ich bin auch nur ein Mädchen, vor einem Jungen stehend und ihn darum bittend, es zu lieben.“

Notting Hill war ein großer Erfolg sowohl an den Kinokassen als auch bei den Kritikern. Der Film fängt perfekt die Magie der Liebe ein und zeigt, dass sie auch zwischen Menschen aus unterschiedlichen Welten möglich ist. Die Chemie zwischen Hugh Grant und Julia Roberts ist spürbar, und ihre Performance macht den Film zu einem wahren Genuss.

Weitere Details zu Notting Hill:

  • Regie: Roger Michell
  • Produktion: Duncan Kenworthy
  • Genre: Romantische Komödie, Drama
  • Veröffentlichungsdatum: 1999

Besetzung:

  • Hugh Grant als William Thacker
  • Julia Roberts als Anna Scott
  • Rhys Ifans als Spike
  • Tim McInnerny als Max
  • Gina McKee als Bella
  • Emma Chambers als Honey

American Dreamz (2006)

In dieser Satire auf das Showgeschäft spielt Hugh Grant eine Rolle als erfolgreicher Showproduzent. Der Film beleuchtet verschiedene Aspekte des amerikanischen Traums.

Im Film American Dreamz taucht Hugh Grant in die schillernde Welt des Showgeschäfts ein. Er verkörpert einen erfolgreichen Showproduzenten, der sich mit den absurden, aber auch unterhaltsamen Seiten des amerikanischen Traums auseinandersetzt. Die Satire zeigt auf humorvolle Weise die künstlichen und manchmal auch fragwürdigen Aspekte dieser glamourösen Branche. Mit seinem charmanten Auftreten spielt Hugh Grant seine Rolle mit Leichtigkeit und zieht das Publikum in seinen Bann.

Der Film American Dreamz hebt sich von anderen Filmen von Hugh Grant ab und zeigt seine vielseitige Schauspielkunst. Neben romantischen Komödien wie Notting Hill und Vier Hochzeiten und ein Todesfall beweist er hier sein Talent für satirische Darstellungen und erweitert sein Repertoire. Durch seine beeindruckende Leistung in diesem Film hat Hugh Grant bewiesen, dass er auch außerhalb des romantischen Genres überzeugen kann.

Liebe auf Umwegen (2002)

In dem romantischen Film „Liebe auf Umwegen“ aus dem Jahr 2002 spielt der charmante britische Schauspieler Hugh Grant eine Hauptrolle. Er verkörpert einen erfolgreichen Schriftsteller aus Großbritannien, der sich unerwartet in eine alleinerziehende Mutter verliebt. Der Film erzählt die Geschichte einer ungewöhnlichen Liebesbeziehung, die von Höhen und Tiefen geprägt ist.

Die Handlung von „Liebe auf Umwegen“ ist herzerwärmend und entführt die Zuschauer in eine Welt voller romantischer Gefühle und unerwarteter Wendungen. Hugh Grant brilliert in seiner Rolle als charmanter Schriftsteller und verleiht dem Film seinen unverwechselbaren Charme.

Regisseur Chris Columbus schaffte es, mit „Liebe auf Umwegen“ eine berührende Liebesgeschichte zu inszenieren, die das Publikum verzaubert. Der Film wurde von Kritikern und Zuschauern gleichermaßen gelobt und ist ein beliebter romantischer Film mit Hugh Grant.

Der Film „Liebe auf Umwegen“ zeigt die Magie der Liebe und beweist erneut Hugh Grants Talent, romantische Charaktere überzeugend darzustellen. Mit seinen charmanten Rollen hat Hugh Grant sich in der Filmindustrie einen Namen gemacht und gehört zu den bekanntesten Schauspielern im Genre romantische Komödie.

About a Boy oder: Der Tag der toten Ente (2002)

Hugh Grant hat in seiner beeindruckenden Filmographie eine Vielzahl von unvergesslichen Rollen gespielt, und in „About a Boy oder: Der Tag der toten Ente“ zeigt er erneut sein Talent. In diesem Film übernimmt Grant die Hauptrolle als egozentrischer Single namens Will Freeman, dessen Leben sich verändert, als er den rebellischen Jungen Marcus kennenlernt.

Will, der sein Leben ohne Verpflichtungen und Verantwortung genießt, schmückt sich gerne mit Lügen, um Frauen kennenzulernen. Doch als er Marcus trifft, ein Junge mit familiären Problemen, der nach Freundschaft sucht, beginnt eine unerwartete Beziehung zwischen den beiden.

Gemeinsam erleben Will und Marcus lustige, berührende und manchmal auch chaotische Abenteuer, die ihre Ansichten über das Leben, die Familie und die Bedeutung von Freundschaft verändern. Der Film, der auf dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby basiert, ist eine charmante Mischung aus Humor und Herzlichkeit.

„Willst du eigentlich ein Vater für mich sein?“ – Marcus

„Danke, aber ich habe beschlossen, keine Minderjährigen als beste Freunde zu haben.“ – Will

„About a Boy“ wurde von der Kritik gelobt und war auch an den Kinokassen ein Erfolg. Hugh Grant zeigt in diesem Film seine Vielseitigkeit als Schauspieler und beweist erneut sein Talent für charismatische und humorvolle Rollen.

Siehe auch  Top Heinz Hoenig Filme – Must-See Empfehlungen

Der Film ist eine weitere bemerkenswerte Ergänzung zu Hugh Grants beeindruckender Filmographie und demonstriert seine Fähigkeit, das Publikum mit seinem Charme und seiner schauspielerischen Leistung zu begeistern.

Tatsächlich… Liebe (2003)

Dieser Film ist ein Ensemble-Stück, in dem Hugh Grant eine Hauptrolle als Premierminister von Großbritannien spielt. Der Film erzählt verschiedene Liebesgeschichten, die sich zur Weihnachtszeit entfalten.

Tatsächlich… Liebe ist ein romantischer Film mit Hugh Grant, der die Herzen der Zuschauer zum Schmelzen bringt. Mit seiner charmanten Darstellung des britischen Premierministers verleiht Grant dem Film eine ordentliche Portion Humor und Romantik. Die Handlung spielt in der Weihnachtszeit und zeigt, wie sich verschiedene Liebesgeschichten entwickeln und miteinander verweben.

Der Film ist ein echtes Ensemble-Stück, das eine Vielzahl von Charakteren und Handlungssträngen präsentiert. Neben Hugh Grant umfasst die Starbesetzung auch andere talentierte Schauspieler wie Keira Knightley, Colin Firth und Emma Thompson. Jeder der Charaktere hat seine eigenen einzigartigen Liebesgeschichten, die auf unterhaltsame und bewegende Weise erzählt werden.

Tatsächlich… Liebe ist ein absoluter Klassiker unter den romantischen Filmen mit Hugh Grant. Er bietet eine Mischung aus humorvollen Momenten, romantischen Geständnissen und herzerwärmenden Szenen. Obwohl der Fokus auf den verschiedenen Liebesgeschichten liegt, ist der Film auch eine Liebeserklärung an die Weihnachtszeit und den Zauber, der in der Luft liegt.

„Love, actually, is all around.“ – Tatsächlich… Liebe

Tatsächlich… Liebe ist zweifellos ein Höhepunkt in der Filmographie von Hugh Grant. Seine charmante Darstellung des Premierministers verleiht dem Film eine einzigartige Note und macht ihn unvergesslich. Die kraftvolle Botschaft des Films, dass Liebe überall präsent ist, hat ihn zu einem Publikumsliebling gemacht.

Egal, ob Sie ein Fan von romantischen Filmen oder von Hugh Grant sind, Tatsächlich… Liebe ist definitiv ein Must-See. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Weihnachtsromantik und lassen Sie sich von den charmanten Liebesgeschichten verzaubern.

Florence Foster Jenkins (2016)

In diesem Film spielt Hugh Grant eine Hauptrolle als Ehemann einer wohlhabenden Frau, die davon träumt, Opernsängerin zu werden, obwohl sie nicht singen kann. Der Film basiert auf einer wahren Geschichte.

Hugh Grant als ehemann einer wohlhabenden Frau

In „Florence Foster Jenkins“ verkörpert Hugh Grant die Rolle von St. Clair Bayfield, dem Ehemann der titelgebenden Hauptfigur. Florence Foster Jenkins, gespielt von Meryl Streep, ist eine vermögende New Yorker Erbin, die trotz ihrer stimmlichen Defizite und einer mangelnden musikalischen Begabung den Traum verfolgt, eine erfolgreiche Opernsängerin zu sein.

Als ihr Ehemann setzt St. Clair alles daran, sie vor der unbequemen Wahrheit über ihre Gesangskünste zu schützen und inszeniert für sie Konzerte in ausgewählten Räumlichkeiten, in denen nur ein begrenzter Personenkreis zugelassen ist. Hugh Grant bringt seine charmante und zugleich tragische Seite in dieser Rolle zum Ausdruck und zeigt seine Vielseitigkeit als Schauspieler.

Eine wahre Geschichte über Träume und Leidenschaft

Der Film „Florence Foster Jenkins“ basiert auf der realen Person Florence Foster Jenkins, einer New Yorker Gesellschaftsdame und Mäzenin der Künste, die in den 1940er Jahren tatsächlich versuchte, als Opernsängerin Karriere zu machen. Trotz ihrer offensichtlichen stimmlichen Mängel und Kritiken, die ihre Auftritte als grotesk bezeichneten, war sie aufgrund ihrer Großzügigkeit und Exzentrik eine beliebte Figur in der New Yorker Gesellschaft.

„Florence Foster Jenkins“ ist eine herzerwärmende und zugleich amüsante Geschichte über den Glauben an sich selbst und die Verwirklichung von Träumen, auch wenn die Realität dagegen spricht.

Regisseur Stephen Frears hat mit diesem Film eine Hommage an Florence Foster Jenkins geschaffen und zeigt auf humorvolle Weise ihre Leidenschaft für die Oper und ihre unerschütterliche Entschlossenheit, trotz der Rückschläge weiterhin ihre musikalischen Ambitionen zu verfolgen.

Hugh Grant in einer ungewöhnlichen Rolle

„Florence Foster Jenkins“ bietet Hugh Grant die Gelegenheit, eine untypische Rolle zu spielen. Statt des charmanten Liebhabers oder des schelmischen Briten verkörpert er einen Ehemann, der seine eigene Karriere zurückstellt, um seiner Frau das Glück zu ermöglichen, ihre Träume zu verfolgen.

  • Der Film zeigt, dass Hugh Grant nicht nur in romantischen Komödien überzeugend ist, sondern auch in anspruchsvollen Charakterrollen.
  • Seine Darstellung des loyalen Ehemanns, der sich selbst im Hintergrund hält, während er seine Frau beschützt und unterstützt, ist von großer Empathie geprägt.

Hugh Grant beweist erneut sein schauspielerisches Talent und trägt dazu bei, dass „Florence Foster Jenkins“ zu einem berührenden und zugleich humorvollen Film wird.

Paddington 2 (2017)

Hugh Grant spielt in diesem Familienfilm die Rolle eines zwielichtigen Schauspielers, der den charmanten Bären Paddington in eine Falle locken will. Der Film war sowohl bei Kritikern als auch beim Publikum sehr beliebt.

In „Paddington 2“ verkörpert Hugh Grant einen Schauspieler namens Phoenix Buchanan, der es auf einen wertvollen Buchstaben abgesehen hat, der ein Geheimnis enthält. Er plant, Paddington dafür die Schuld zu geben und ihn hinter Gitter zu bringen. Doch Paddington, der stets das Gute in jedem sucht und seine unschuldige Art, erobert die Herzen der Menschen um ihn herum und setzt alles daran, seine Unschuld zu beweisen.

„Paddington 2 ist eine charmante und herzerwärmende Fortsetzung, die gleichermaßen Kinder und Erwachsene gleichermaßen begeistert.“ – Kritikermeinung

Der Film, der unter der Regie von Paul King entstand, ist die Fortsetzung des Films „Paddington“ aus dem Jahr 2014. In „Paddington 2“ bietet Hugh Grant eine unterhaltsame und humorvolle Darstellung als Schurke, während Ben Whishaw erneut seine Stimme dem liebenswerten Bären Paddington leiht.

  • Hugh Grant überzeugt als charismatischer Schauspieler.
  • Der Film kombiniert humorvolle Elemente mit einer herzlichen Geschichte.
  • Paddington 2 wurde für seine charmante Darstellung und visuelle Effekte gelobt.
Siehe auch  Beste Filme von Lance Reddick – Top-Auswahl

Hugh Grant hat mit seiner Rolle in „Paddington 2“ erneut bewiesen, dass er nicht nur in romantischen Komödien überzeugt, sondern auch in anderen Genres sein schauspielerisches Talent zur Geltung bringen kann. Der Film ist ein perfektes Beispiel dafür, wie englische Filme mit Hugh Grant ein internationales Publikum begeistern können.

Fazit

Hugh Grant hat in seiner Karriere eine Vielzahl von erfolgreichen und beliebten Filmen gedreht. Seine charmanten Rollen und sein Talent für romantische Komödien haben ihn zu einem der bekanntesten Schauspieler gemacht. Von „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ bis „Notting Hill“ – Hugh Grant hat eine Vielzahl von unvergesslichen Rollen gespielt, die das Publikum begeistert haben.

Das breite Spektrum an Filmen von Hugh Grant umfasst sowohl zeitlose Klassiker als auch moderne Komödien. Ob als charmant-verführerischer Liebhaber oder als liebenswerter Loser – Grants Vielseitigkeit als Schauspieler ist beeindruckend. Seine Fähigkeit, das Publikum zum Lachen und zum Mitfühlen zu bringen, hat ihn zu einem Liebling der Zuschauer gemacht.

Mit Filmen wie „Tatsächlich… Liebe“ und „Sinn und Sinnlichkeit“ hat Hugh Grant bewiesen, dass er nicht nur ein begnadeter Schauspieler, sondern auch ein Garant für romantische Kinomomente ist. Sein Talent, herzergreifende Geschichten zu erzählen und gleichzeitig seinen unverwechselbaren Charme einzubringen, ist einzigartig.

Ob nun als der bezaubernde Hochzeitsgast, der verliebte Buchhändler oder der gewiefte Showproduzent – Hugh Grant begeistert mit seinen charmanten Rollen und seinen berührenden Auftritten. Es ist kein Wunder, dass seine Filme zu den besten romantischen Komödien gehören und immer wieder eine große Fangemeinde finden.

FAQ

Welche sind die besten Filme von Hugh Grant?

Hugh Grant hat in seiner Karriere viele erfolgreiche Filme gedreht. Einige seiner besten Filme sind „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ (1994), „Sinn und Sinnlichkeit“ (1995), „Notting Hill“ (1999), „Liebe auf Umwegen“ (2002), „Tatsächlich… Liebe“ (2003), „Florence Foster Jenkins“ (2016) und „Paddington 2“ (2017).

In welcher Komödie hat Hugh Grant mit Regisseur Kelly Makin zusammengearbeitet?

Hugh Grant hat mit Regisseur Kelly Makin in der Komödie „Liebe auf Umwegen“ (2002) zusammengearbeitet.

Was ist einer der bekanntesten Filme von Hugh Grant?

Einer der bekanntesten Filme von Hugh Grant ist „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ (1994).

In welchem Film spielt Hugh Grant eine Hauptrolle als Edward Ferrars?

Hugh Grant spielt eine Hauptrolle als Edward Ferrars in der Verfilmung von Jane Austens Roman „Sinn und Sinnlichkeit“ (1995).

Welche romantische Komödie mit Hugh Grant ist besonders beliebt?

Eine besonders beliebte romantische Komödie mit Hugh Grant ist „Notting Hill“ (1999).

In welchem Film spielt Hugh Grant eine Rolle als erfolgreicher Showproduzent?

Hugh Grant spielt eine Rolle als erfolgreicher Showproduzent in der Satire „American Dreamz“ (2006).

In welchem Film spielt Hugh Grant eine Hauptrolle als Ehemann einer wohlhabenden Frau?

Hugh Grant spielt eine Hauptrolle als Ehemann einer wohlhabenden Frau in „Florence Foster Jenkins“ (2016).

In welchem Film spielt Hugh Grant einen erfolgreichen britischen Schriftsteller?

Hugh Grant spielt einen erfolgreichen britischen Schriftsteller in „Tatsächlich… Liebe“ (2003).

Welcher Film basiert auf einer wahren Geschichte und hat Hugh Grant in einer Hauptrolle?

„Florence Foster Jenkins“ (2016) basiert auf einer wahren Geschichte und hat Hugh Grant in einer Hauptrolle.

In welchem Film spielt Hugh Grant die Rolle eines zwielichtigen Schauspielers?

Hugh Grant spielt die Rolle eines zwielichtigen Schauspielers in „Paddington 2“ (2017).

Was sind einige der bekanntesten romantischen Filme mit Hugh Grant?

Einige der bekanntesten romantischen Filme mit Hugh Grant sind „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ (1994), „Sinn und Sinnlichkeit“ (1995), „Notting Hill“ (1999), „Liebe auf Umwegen“ (2002) und „Tatsächlich… Liebe“ (2003).

Welche Filme gehören zur Filmographie von Hugh Grant?

Zur Filmographie von Hugh Grant gehören „Liebe auf Umwegen“ (2002), „About a Boy oder: Der Tag der toten Ente“ (2002), „Tatsächlich… Liebe“ (2003), „Florence Foster Jenkins“ (2016) und „Paddington 2“ (2017).

Was sind die besten Filme von Hugh Grant?

Die besten Filme von Hugh Grant sind „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ (1994), „Sinn und Sinnlichkeit“ (1995), „Notting Hill“ (1999), „Liebe auf Umwegen“ (2002), „Tatsächlich… Liebe“ (2003), „Florence Foster Jenkins“ (2016) und „Paddington 2“ (2017).