Your address will show here +12 34 56 78

Gekapert!

Prize Papers - Briefe aus der Vergangenheit

Über das Projekt

Gekapert! ist ein einzigartiges Theaterprojekt an der Schnittstelle von Schule und Forschung. Im Fach „Darstellendes Spiel“ entwickeln Schülerinnen und Schüler der Helene-Lange-Schule ein Theaterstück aus 300 Jahre alten Dokumenten. Dabei werden sie unterstützt und begleitet von Forschenden und Studierenden der Universität Oldenburg. Auf das Ergebnis darf man gespannt sein – am 24. Juni 2020 in der Limonadenfabrik Oldenburg!

  • Wissensregion Jade-Oldenburg!

Projektbeteiligte

Das Theaterprojekt „Gekapert!“ ist eine Zusammenarbeit des IHJO-Teilprojektes SchülerWissen, des Forschungsprojektes Prize Papers und der Helene-Lange-Schule Oldenburg. 

  • Wissensregion Jade-Oldenburg!
  • Wissensregion Jade-Oldenburg!
  • Wissensregion Jade-Oldenburg!

Helene-Lange-Schule Oldenburg


Die Helene-Lange-Schule ist eine Integrierte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe. 

Schüler_innen der 11. Klasse beschäftigen sich im Fach „Darstellendes Spiel“ ein Jahr lang mit geschichtswissenschaftlicher Forschung. Sie lernen Methoden und wichtige Zusammenhänge der Frühen Neuzeit kennen und entwickeln eigenständig ein Drehbuch aus den aufbereiteten Dokumenten. Dieses wird von ihnen im Juni 2020 auf die Bühne gebracht. 


The Prize Papers Project


Das Forschungsprojekt Prize Papers hat sich die umfassende Digitalisierung und Veröffentlichung der Prisenpapiere des britischen „High Court of Admiralty“ zum Ziel gesetzt. Diese umfassende Sammlung von Dokumenten aus aller Welt entstand durch das Kapern von Schiffen in Kriegszeiten, bei der im 17. und 18. Jahrhundert alle Dokumente an Bord eines feindlichen Schiffes beschlagnahmt wurden.

Im Theaterprojekt übernimmt das Projekt Prize Papers die wissenschaftliche Begleitung. Studierende eines Begleitseminars bereiten Primärquellen auf.

Das Projekt ist Teil der Universität Oldenburg und den UK National Archives.

 

IHJO-Teilprojekt SchülerWissen


Im Teilprojekt SchülerWissen werden Schüler_innen an aktuelle Hochschul-Forschung herangeführt. Ziel ist es, sie für wissenschaftliche Fragestellungen zu begeistern und ihnen attraktive Perspektiven als Studierende von morgen und Fachkräfte von übermorgen in der Region aufzuzeigen.

Die IHJO ist Initiatorin des Projektes und übernimmt Finanzierung und Organisation.

Projekt-Logbuch

Prizepapers

Teil I: Leinen los!

26. November 2019

Im Jahr 2018 startete das Projekt Innovative Hochschule Jade-Oldenburg!, ein Verbundprojekt von Universität Oldenburg, Jade Hochschule und OFFIS. In s...

Glossar

Was ist eine Kaperung? Wann war eigentlich die Frühe Neuzeit? Hier werden nach und nach wichtige historische Begriffe erklärt. 

Termine

24. Juni 2020 20 Uhr – Premiere (Limonadenfabrik Oldenburg)

25. Juni 2020 10 Uhr – Aufführung (Limonadenfabrik Oldenburg)

26. Juni 2020 20 Uhr – Aufführung (Limonadenfabrik Oldenburg)


Der Eintritt ist kostenlos - Tickets für die Aufführungen erhalten Sie im Ticketshop der Limonadenfabrik

Ihre Ansprechpartnerin

0441/798-5246 antje.ahrens@uni-oldenburg.de
Antje Ahrens
Referentin für Wissenstransfer an außerschulische Lernorte