Your address will show here +12 34 56 78
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Insekten der Salzwiese

21. Mai @ 10:00 - 17:00

Die Küsten-Ökosysteme zeichnen sich durch eine hohe Biodiversität aus. Grund genug, sich einmal ausführlich mit dem Thema Insekten in der Salzwiese zu beschäftigen.
In dieser Fortbildung werden Insekten und weitere Gliederfüßer in dem besonderen Lebensraum Salzwiese aufgespürt. Wo halten sich die Tiere in einem salzhaltigen, häufig extrem trockenen und mal überfluteten Standort auf? Auf den ersten Blick sind sie kaum zu entdecken. Besondere Spezialisten leben im Boden oder eng assoziiert mit Pflanzen, manchmal tummeln sich bis zu dreißig verschiedene Insektenarten als „Zweck-WG“ auf einzelnen Pflanzen.
Wir zeigen verschiedene Methoden, wie die faszinierenden Krabbeltiere unbeschadet gefangen und den unterschiedlichen Tiergruppen zugeordnet werden können. Neben Anekdoten und allgemeinen Informationen über die großen Insektenordnungen, besprechen wir deren Merkmale in Abgrenzung zu anderen Gliederfüßern, wie zum Beispiel ihren Körperbau und ihre Lebensweise.
Wir möchten allen Insekten-interessierten Anfängern einen Einstieg in die Insektenkunde bieten.
In diesem Kurs verfolgen wir das Ziel, dass alle Teilnehmenden im Anschluss selbsttätig die Insekten der Salzwiese auf Ordnungsebene bestimmen können und geben Anregungen, wie dieses Wissen in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten an interessierte Schüler_innen, Kursteilnehmer_innen und Gästen weitervermittelt werden kann.
Die Pflanzen der Salzwiese werden in dieser Veranstaltung nicht im Mittelpunkt stehen. Wir werden aber auch auf die unterschiedlichen Anpassungs-Strategien und auf Bestimmungsmerkmale zur Erkennung der Arten im Freiland eingehen.

Zielgruppe: Für Mitarbeitende der Nationalpark-Bildungseinrichtungen und des Nationalparks Wattenmeer, Bildungsmultiplikator_innen und Interessierte, Nationalpark-Führer_innen. Die Veranstaltung wird für die Re-Zertifizierung der ZNL (Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer_innen) anerkannt.

Hinweise: Bei dieser Veranstaltung ist wetterfeste Kleidung und für den Besuch der Salzwiese matschfestes Schuhwerk erforderlich. In den Pausen gibt es die Möglichkeit vor Ort Kaffee und Speisen im Strand-Imbiss zu kaufen. Jede_r Teinehmende verpflichtet sich, die zu dem Zeitpunkt in Niedersachsen geltenden Corona-Regeln einzuhalten.

Zur Anmeldung

Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Institut für Biologie der Universität Oldenburg (Dr. Rolf Niedringhaus), der Nationalpark Erlebnisstation in Sehestedt (Dipl. Biol. Rüdiger von Lemm) und der Nationalparkverwaltung „Niedersächsisches Wattenmeer“ (Dr. Benedikt Wiggering) durchgeführt.

Bei Interesse an dieser Veranstaltung oder an ähnlichen Themen wenden Sie sich gerne an Anja Wübben (anja.wuebben@uni-oldenburg.de).

Foto: Schwebfliege Gattung Helophilus (Dr. Rolf Niedringhaus)

Details

Datum:
21. Mai
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,